Saison: 2014/15
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Völkl Snowboards
 
7 Kommentare

Das 2014-15 eingeführte Völkl Untrac Split ist Dein VIP Pass für unberührtes Backcountry! Völkl hat das gebündelte Entwicklungs Know-How von Snowboard und Tourenski vereint und ein unvergleichbares Splitboard kreiert (100% engineered in Deutschland).

Völkl Untrac 14-15


Review 2014/15  Selected

Board-Profil (Abb. symbolisch): Hybrid
Hybrid
Rider-Level:
AdvancedExpert

Länge: 155cm  162cm  167cm  

Preis (UVP) ab: 649€
Lieferumfang: Nackt und im Set mit Vacuum Base Custom Skins und Interface

Testers Statement

Ausgewogen abgestimmtes Freeride Board für alle Terrains und Spielarten.


Fahrstil / EinsatzbereichTestinfo


Ausgewogen abgestimmtes Freeride Board für alle Terrains und Spielarten.
Freestyle, 70%
Allmountain, 90%
Powder, 80%
Speed, 70%

Splitboard Testergebnisse


Das Völkl Untrac hat hervorragende Performance im Aufstieg und bei der Abfahrt, ist perfekt abgestimmt und super hochwertig verarbeitet. Wer richtig Gas geben und entspannt cruisen will, kann in allen Bedingungen und jedem Terrain auf das Untrac zählen.

WINNER OF THE SPLITBOARDING EDITORS SELECTION

Riding, 80%
Agility, %80
Edgegrip, %80
Uphill, 75%
Traversing, %80
Weight, %70
Features, 85%
Finishing, %100
Sustainability, %70
Gratulation - Völkl Untrac 14-15 wird mit der splitboarding.eu Editors Selection ausgezeichnet..
Editors selection badge

Produktbeschreibung


Das 2014-15 eingeführte Völkl Untrac Split ist Dein VIP Pass für unberührtes Backcountry! Völkl hat das gebündelte Entwicklungs Know-How von Snowboard und Tourenski vereint und ein unvergleichbares Splitboard kreiert (100% engineered in Deutschland).

Völkl Untrac im Schnee
Untrac im Schnee

Für alle, die am liebsten ihre eigenen Lines ziehen, rückt das Powder Mekka mit dem Untrac näher denn je. Das Skin Pin-System auf den neuen Vakuum-Base Fellen macht das Auf- und Abziehen auch bei Wind und in schwierigem Gelände beispiellos einfach. Der neue Freeride Hybrid Shape sorgt beim Aufstieg für mehr Traktion in eisigen Traversen. Und bei der Abfahrt ermöglicht diese Kombination aus Rocker und Camber dann schnelle Richtungswechsel und bietet perfekten Kantenhalt sowie die nötige Sicherheit in engen Couloirs und sich ändernden Schneebedingungen.

 Dank diesem speziellen Shape mit Rocker in Nose und Tail schwebt das Untrac nicht nur durch den Powder, sondern fährt sich auch gefühlt so dynamisch wie ein 10 cm kürzeres Board. Beim Aufstieg zählt nicht nur das beste Fell, sondern auch jedes Gramm – insofern sind ein kompletter Premium Carbon Untergurt und eine spezielle Oberfläche mit geringer Schneehaftung nur von Vorteil. Trotz diesem VIP Pass - respektiere die Natur und deine Grenzen!

Völkl Untrac Base
Untrac Base im Schnee

Völkl Untrac Features

Völkl Untrac Tech

  •     perfekter Auftrieb & extra Grip - neuer Freeride Hybrid Shape
  •     leichte Handhabung - Völkl Skin Pin-System & vormontiertes Voilé Kit
  •     entspanntes Aufsteigen - maßgeschneiderte Vacuum Base Steigfelle
  •     geringes Gewicht - Völkl Premium Carbon-Gewebe / POP4.0
  •     schockabsorbierend - Shock Absorber & TPU-Dämpfung

 

Tech:

  • Hinterdrucktes TopsheetVölkl Untrac Details Übersicht
  • Ultraleichtes Topsheet
  • Mattes Topsheet
  • Tip-to-Tail Supreme Woodcore
  • Slim-Tip-Konstruktion
  • Shock Absorber
  • Directional Freeride Sidecut
  • Freeride Hybrid Shape
  • 6x2 Insert System for Voilé Split Kit bindings
  • Voilé Split Kit mit dual Steighilfe
  • Seitenwangenverstärkung mit TPU-Dämpfung
  • Sandwich-Konstruktion
  •  Aluminium Protektor
  • Triaxiales Glasfaser-Gewebe in Ober- und Untergurt
  • V-Flex Glasfaser-Gewebe
  • Völkl Premium Carbon weave / POP4.0
  • Gesinterter Belag
  • Die-Cut
  • Feines Stein-Finish
  • Völkl Skin Pin-System
  • Maßgeschneiderte Vacuum Base Steigfelle & Felltasche mit   Micro-Fleece
  • Diamant-Finish
  •  Wachs-Finish
  • Harscheisen Voilé Interface (optional)
  • Harscheisen Völkl Fastec Splitec Alu Bindung (optional)
  • Tourstick Vario Teleskopstöcke (optional)

 

 

Freeride Hybrid Shape (Profile):

Völkl Untrac Profile
Bei diesem speziell für Freeride Boards entwickelten Shape ist die breiteste Stelle von Nose und Tail zur Mitte hin verlegt, um die effektive Kantenlänge zu verkürzen. Der Camber zwischen den Bindungen gibt trotzdem guten Grip auf den Kanten und auch bei eisigen Traversen und hohen Geschwindigkeiten noch perfekten Halt. Der Rocker in Nose und Tail bietet zudem massiven Auftrieb und ein leichtes, drehfreudiges Fahrverhalten, was Umswitchen und andere Freestyle Moves fast spielerisch leicht macht. Der passende Shape für alle, die im Backcountry unterwegs sind und die Kombination aus Kantenhalt mit Wendigkeit und maximalem Auftrieb zu schätzen wissen.

 

Maße:

Völkl Untrac Maße



 Kommentare

  • 13. Dezember 2014 - 18:18 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Heute leider nur auf der piste testbar...
    Da läufts aber spitze mit massig grip!

    Die gecko felle gingen bei mir leider sehr schnell ab, bzw war schnee drunter...

  • 16. Dezember 2014 - 23:58 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Split and RELAX 2014 review:

    I had a chance to test this splitboard on the second day of the event. This board is made with Voilé connection system, which has its limits particularly when hiking up. Hiking bars do not allow You to have perfect edge control due to central mounts of the parts. You can feel the movement of the binding over hiking bar when traversing the terrain. Also sliding part connected to binding do not allow You to fully transfer the forces to the board when riding down. But these are the limits of the Voilé system, not the board. Board itself is stable hiking up or riding down. I liked a lot the skins mounting system and the skins itself. Skin "gecko" technology provides "clean" setting up. No sticking to it self or to the clothing. This board with Völkl splitboard binding (like Flow system), with combination of the SplitStics connection system would be something.

    Conclusion:

    Great board with wide option (for those with bigger feet)

     

    • 13. Dezember 2014 - 21:27 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

      HAt super viel spass gemacht mit

      dem Brett. Aufstieg ging super leicht trotz

      kleiner Füße, kein stress gehabt. Mich hat's geschickt wieviel Kraft ich auf die harte Piste hatte. 

      Peace max

    • 13. Dezember 2014 - 21:34 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

      War geil und der Torsionsstick hat nochmal zusätzliche Stabilität gegeben. Well done

  • 13. Dezember 2014 - 18:54 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    subber beim steigen und auf der piste taugts auch. Leider kein powder gesehn...

  • 13. Dezember 2014 - 19:54 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Nicht schlecht. Kann aber keinen Unterschied zum K2 Panoramic aus 2012 feststellen. Bei der Bindung ist mir die SP Variante etas lieber. Der Anklestrap passt besser. Stöcke sind super.

  • 13. Dezember 2014 - 20:46 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Ich habe das Board heute getestet und bin sehr positiv überrascht! Es war für mich Heute der erste Kontakt mit diesem Board und meine positiven Erfahrungen waren sowohl, das es beim Aufsteig nicht weggerutscht ist, als auch das es bei der Abfahrt auf der harten Piste super gegriffen hat.

    Die Flex is sehr schön im Gegensatz zu manch anderen Boards, die sehr hart sind. 

    Ebenfalls positiv einzustufen ist das Voile Bindungssystem, welches einen Super Job gemacht hat!