Saison: 2017/18
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Salomon
 

Das Premiere Splitboard von Salomon geht in die nächste Runde. Es ist gebaut damit du die Wildniss auf deine Weise entdecken kannst - Freeride all the way! Es ist ein 4 teiliges Split, wobei zwei Stücken die in den Rucksack passen dir leichteres und effizienteres Touring ermöglichen.

Salomon Premiere Split 17-18



Board-Profil (Abb. symbolisch): Hybrid
Hybrid
Rider-Level:
Advanced

Länge: 157cm  163cm  

Gewicht: 3.600g  

Preis (UVP) ab: 1 300€
(*Set)
Lieferumfang: 4-teiliges Splitboard, Plum Hooks, Voile Clips, Harscheisen, Felle

Beschreibung


Das Premiere Splitboard von Salomon geht in die nächste Runde. Es ist gebaut damit du die Wildniss auf deine Weise entdecken kannst - Freeride all the way! Es ist ein 4 teiliges Split, wobei zwei Stücken die in den Rucksack passen dir leichteres und effizienteres Touring ermöglichen. Maßgeschnittene Felle für einfachen Umbau und Aluminium-Stringer für Torsionsflex und Reaktionsfreudigkeit. Alle Teile wurden überarbeitet, um das Gewicht zu reduzieren und die Bindungskompatibilität zu verbessern. Kombiniere es mit einer beliebigen Split-Bindung (Voilé/Spark R&D/Alpine Low Tech), und du hast den perfekten Begleiter für Expeditionen inin die Weiten der Bergwelt.

 

Specs

Size157163
Effective Edge (mm)11701240
Contact Length (mm)10901145
Nose Width (mm)302306
Tail Width (mm)292296
Rider Weight (kg)60-9570-105
Sidecut Radius (m)7.37.7
Set Back1015
Nose Length (mm)270280
Tail Length (mm)200205
Recommended Binding SizeS/MM/L

 

 

 

 

 

Profil

Details


Shape - Tapered Directional: Durch ein etwas schmaleres (10-15mm) Tail, ist es einfacher den Turn einzuleiten und es bietet besseren Auftrieb im Tiefschnee, ohne dabei Kantenhalt am Hardpack einzubüßen.​

EQ1 Sidecut: Hier sorgt eine gerade Linie zwischen den Einlagen für einfache Tempokontrolle und fehlertolerantes Kurvenverhalten für ungetrübten Fahrspaß. Der radiale Sidecut ausserhalb der Einlagen hilft bei der Schwungeinleitung.

Profil - Cross Profile: Ist ein klassischer Camber zwischen den Füßen für mehr Kontrolle, Pop und Stabilität bei der Landung mit Rocker an Tip und Tail für müheloses Aufschwimmen egal ob Forward- oder Switch.

Flex - medium: Der Flex ist genau richtig wenn du auf schnelle Runs und stabile Landungen stehst. Nebenbei kannst du aber trotzdem noch easy buttern und pressen.

Konstruktion:
Die gesinterte EG Base ist konzipiert für superschnelles Gleiten auf jedem Schnee, vom frischen Pulverschnee bis zum sulzigen Frühjahrsschnee, passend für die gesamte Splitboardsaison. Gesinterte Materialien haben eine hervorragende Wachshaftung, Gallium verbessert die Stoßfestigkeit und das Electra-Finish sorgt für einen Turbo Glide.

Das BiaxGlass bietet einen mittleren, minimal torsionierten Flex und ein fehlerverzeihendes Fahrgefühl.

Die Komponenten des Ghost Green-Kerns wurden ausgewählt und konzipiert, um optimalen Pop bei geringem Gewicht zu bieten. Dazu wurden die besonderen Eigenschaften des superleichten Paulownia Holzes aus nachhaltiger Forstwirtschaft genutzt.

ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol) gehört bestimmt nicht ins Essen, aber für Seitenwangen gibt es nichts Besseres! Die Molekülstruktur lässt sich als Betonriegel mit Gummistücken darin beschreiben. So kombiniert das Material Härte für gute Energieübertragung mit Dämpfungseigenschaften zum Abfangen von Stößen.

All mountain Kantenschrägung: Tip und Tail sind in den Schlüsselbereichen des Sidecut um 1 Grad detuned mit 2 Grad Schrägung zwischen den Füssen. Das bringt stabilen Kantenhalt ohne zu verkanten.

Salomon bietet maßgeschnittene Felle zur einfachen Benutzung in den Bergen. Sie haben sogar eine spezielle Tasche entwickelt, mit der du das Fell ruckzuck zurückfalten kannst, damit du auch in schwierigen Bedingungen nicht mit deiner Ausrüstung kämpfen musst. Die angepassten Steigeisen gibt es nur beim Premiere: spezielle Steighilfen für schmalere Tourenski.