Saison: 2014/15
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Nitro Snowboards
 
2 Kommentare

Mit diesem brandneuen, leichtgewichtigen Koroyd™ Hybrid Core Splitboard, wirst du Gipfel erklimmen und Powderlines erreichen, die du dir niemals vorstellen kannst und hast dabei noch genügend Energie für den nächsten Hike.

Nitro Thunderbolt 14-15


Review 2014/15 

Board-Profil (Abb. symbolisch): Camber
Camber
Rider-Level:
Expert

Länge: 157cm  162cm  166cm  

Preis (UVP) ab: 999€
Lieferumfang: Nitro Hooks und Clips

Testers Statement

Mit diesem eher harten Board haben aufstiegsorientierte Spliotboarder, die es zudem schnell lieben, viel Freude.


Fahrstil / EinsatzbereichTestinfo


Mit diesem eher harten Board haben aufstiegsorientierte Splitboarder, die es zudem schnell lieben, viel Freude.
Freestyle, 60%
Allmountain, 80%
Powder, 70%
Speed, 90%

Splitboard Testergebnisse


Die massive Camber, kombiniert mit dem geringen Gewicht gibt dem Thunderbolt Top Vorwärtszug im Aufstieg und Stabilität und Kontrolle bei der Abfahrt. Wer Aufstiegsorientiert ist und Camber zu schätzen weiss, sollte sich dieses Split auf jeden Fall mal unter die Füße holen.

Riding, 85%
Agility, %80
Edgegrip, %90
Uphill, 80%
Traversing, %80
Weight, %80
Features, 70%
Finishing, %80
Sustainability, %60

Produktbeschreibung


Mit diesem brandneuen, leichtgewichtigen Koroyd™ Hybrid Core Splitboard, wirst du Gipfel erklimmen und Powderlines erreichen, die du dir niemals vorstellen kannst und hast dabei noch genügend Energie für den nächsten Hike. Der Koroyd™Hybrid Core in Verbindung mit unseren Diamond Laminates machen dieses Board zu einem der leichtesten Splitboards auf dem Berg, während der neue Lowrider Camber die Langlebigkeit und Stabilität, die du von einem regulären Snowboard erwartest, bietet. Keine weiteren Ausreden – Splitboarden wurde gerade leichter.

Nitro Thunderbolt Split Design 14-15:

Nitro Thunderbolt Split Design 14-15

Nitro Thunderbolt Split 14-15 Design Base

Technische Angaben:

  • KOROYD™Hybrid Core: Ultra leichtes KOROYD™Material kombiniert mit leichtem Pappelholzkern
  • Sintered Speed Formula HD Base: Absolute Präzision – Hoher Härtegrad – Lange Lebensdauer – Maximale Geschwindigkeit
  • Diamond Laminates: Eine komplette Lage Carbonfaser im Untergurt sorgt für absoluten Pop und minimales Gewicht
  • Radial Sidecut: Smoothe Turns und hohe Kontrolle bei jeder Geschwindigkeit.
  • NEU Lowrider Camber: Leicht positiv gespannte Vorspannungslinie für die perfekte Mischung aus Flex, Pop und Kontrolle
  • Voilè kompatibles Lochstichmuster: 6x2 Lochstich, kompatibel mit den führenden Splitboard Interfaces u.a. von Voilè
  • Tip and Tail Locks: Extrem belastbare Kunststoff- und Edelstahl-Teile. Abnehmbar für den Boardservice. Sorgen für sichere Verbindung beim Fahren
  • T7075 Aluminum Hooks: Langlebig, verlässlich und vertrauenswürdig

 

  • Shape: Directional Splitboard  Nitro Thunderbolt Tech und Features
  • Flex: All Terrain
  • NEU Vorspannung: Lowrider Camber
    (Standard Camber mit etwas weniger Vorspannung)
  • Breite: Mid-Wide
  • Response Rating: 5
  • Größen und Preis:
  • Größen:            157cm, 162cm, 166cm
  • Preis Standard:        999,90 Euro
  • Preis (inkl.Voilé-Set): 1319,90 Euro


 

 

Nitro Splitboards Sizechart:

Nitro Splitboards Sizechart

 

Nitro Video Präsentation



 Kommentare

  • 13. Dezember 2014 - 18:40 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.
    split & relax 2014 verlosung

    Das Board ist mit dem Voile System für nicht so erfahrene Splitboardfahrer ein petfekter Einstieg, ist beim Aufstieg gut handelbar, und trotz der ungewohnten Härte/Länge auch auf der Piste ganz cool. Überraschend wendig und lässt sich auch auf Kanten fahren. Nachteil: nur eine Stufe bei Steighilfen für steilere Aufstiege

  • 15. Dezember 2014 - 14:28 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.
    Review Split & Relax 2014

    Im Aufsteig super, vor allem durch das leichte Gewicht und sehr guten Kantenhalt. Bei der Abfahrt auf sehr eisiger Piste extrem wendig. Durch den Voile Adapter jedoch etwas verzögerte/abgeschwächte Kraftübertragung, was auch Auswirkungen auf den Kantenhalt hatte.