Saison: 2021/22
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Mendiboard
 

Das Mendiboard Backcountry hatten wir letzte Saison schon ausgiebig getestet. Heuer haben die Mädels die 150er Version unter die Füße genommen und nochmals ausgiebig getestet. Es verfügt es über ein traditionelles Camber Profil (mit ca.

Mendiboard Backcountry 21-22


for girls & ladies  Review 2021/22  Selected

Board-Profil (Abb. symbolisch): Camber
Camber
Rider-Level:
BeginnerAdvancedExpert

Länge: 146cm  150cm  154cm  158cm  162cm  

Gewicht: 2.800g  2.900g  3.000g  3.100g  3.200g  

Preis (UVP) ab: 595€
WP-Score:  
7.6

Lieferumfang: Splitboard, Mendiboard Hooks & Voile Clips

Fahrstil / Einsatzbereich


Das Mendiboard Backcountry für Ladies hat unsere Testerinnen so sehr begeistert, dass es den diesejährigen Award gewinnt!
Freestyle, 70%
Allmountain, 90%
Powder, 70%
Speed, 80%

Testergebnisse


Abfahrt: Das Mendiboard Backcountry für Frauen hat den Testerinnen auf Anhieb viel Spaß gemacht. Super wendig und sehr agil fährt sich das Board spielerisch und mit großer Leichtigkeit. Es ist lebhaft im Pop und die Kurven lassen sich sehr einfach einleiten. Es floatet vom Feinsten und es kann sowohl über den vorderen als auch über den hinteren Fuß gefahren werden. Im Harsch bleibt es entweder oben oder es bricht ein, ohne sich "fest zu beissen". Dies hat mit der etwas höher gezogenen, relativ kurzen Nose zu tun. Somit kannst Du auch bei anspruchsvollen Bedingungen sehr angenehm und kraftsparend fahren. Auf der Piste carvt es verlässlich und auch bei Eis ist die Kante stark genug, vorrausgesetzt Du bringst den nötigen Druck auf das Brett.

Aufstieg: Im Aufstieg kam schon nach den ersten Schritten die Aussage "Damit fühlt man sich so frei... es ist viel leichter als meine 107mm breiten Freerideski". Die Testerinnen fühlten sich in jedem Moment sicher, auch in steilerem Gelände und bei hartem Untergrund. Das Mendiboard Backcountry FEMALE ist wie die Herrenvariante aufstiegsoptimiert, hat einen sauberen Vorwärtszug und ist sehr gut ausgewogen. Die effektive Kante ist bei dem Mendiboard Backcountry sehr lang, es hat ein klassisches Profil mit erhöhter Nase. Auf dem Topsheet bleibt nur wenig Schnee kleben. Eine Testerin sagte sogar, sie würde das Board die ganze Saison, auch auf der Piste fahren.

Riding, 77%
Agility, %75
Edgegrip, %80
Uphill, 77%
Traversing, %80
Weight, %75
Features, 75%
Finishing, %80
Sustainability, %70
Gratulation - Mendiboard Backcountry 21-22 wird mit der splitboarding.eu Editors Selection ausgezeichnet..
Editors selection badge

Beschreibung


Das Mendiboard Backcountry hatten wir letzte Saison schon ausgiebig getestet. Heuer haben die Mädels die 150er Version unter die Füße genommen und nochmals ausgiebig getestet. Es verfügt es über ein traditionelles Camber Profil (mit ca. 1cm Camber) für optimalen Kantenhalt im Aufstieg und ideale Fahreigenschaften bei einer Vielzahl von Schneebedingungen. Der Shape der Nose ist extra breit gewählt, um trotz Camber Profil genügend Auftrieb im Powder zu gewährleisten. Zusätzlich sorgt die Biegung der Nose für eine extra Portion Float. 

Camber Profil

Flex Test

Video Präsentation

Hier das Video in Spanisch, falls die Untertitel nicht automatisch eingeblendet werden, einfach auf den CC Knopf im YT Player drücken.

Specs

 

Details


  • Klassisches Camber Profile & Directional shape
  • Carbonium laminate technology.
  • Polydamide Topsheet- langlebig und kratzfest
  • Triaxial Fiberglas
  • Holzkern aus Pappel und Bambus
  • Sintered Electra base easy repair, with die cut logo in the nose
  • Stone ending for the base and ceramic for the edge.
  • 7 Insert Reihen um eine Vielzahl an Stance Weiten und Setback Positionen abzudecken
  • Notch cut im Tail
  • Belag ohne Bohrlöcher für die Hooks
  • Neue Mendiboard Hooks aus Titanal mit zusätzlichen Einstelloptionen