Saison: 2013/14
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Jones Snowboards
 
3 Kommentare

Das Jones Solution ist das richtige Freeride Splitboard für die, die weiter ins Backcountry eindringen und tiefer in die Wildness möchten. Es ist der Splitboard Zwilling zum Jones Flagship Solidboard.

Jones Solution 13-14



Board-Profil (Abb. symbolisch): Hybrid
Hybrid
Rider-Level:
AdvancedExpert

Preis (UVP) ab: 799€

Produktbeschreibung


Das Jones Solution ist das richtige Freeride Splitboard für die, die weiter ins Backcountry eindringen und tiefer in die Wildness möchten. Es ist der Splitboard Zwilling zum Jones Flagship Solidboard. Getestet wurde das Solution Tag ein Tag aus von Jeremy, Forrest und Ryland, wärend sie die Filme Deeper und Further drehten. Das Solution Split hat eine sanfte Magne Traction und ein directionales Rocker-Shape, kombiniert mit der Blunt Nose und dem easy Tail sind diese beiden Features ein guter Cocktail für viel Auftrieb, gute Kantenkontrolle und Spaß beim switch fahren. Wenn Deine backcountry Wünsche ein allconditions Splitboard verlangen, ist das Solution die passende Lösung.

Das Solution Splitboard ist erhältlich in vielen Längen 154 cm, 158 cm, 161 cm, 164 cm, 163W und 168W.

Geliefert wird es mit Karakoram Verbindern und Clips. Wenn Du also die passende bindung gefunden hast oder Deine Bindung mit den Voile Slidertracks verwendest, fehlt Dir nur noch ein gutes Fell, um entdecken zu gehen.

 

Jones Splitboard Solution Design 13-14

Jones Splitboard Solution Design 13-14

 

 

Jones Splitboard Solution in Action:

Jones Splitboard Solution in Action

 

Jones Splitboard Solution Features and Shape:

Jones Splitboard Solution Features and Shape

 

Jones Splitboard Solution Sizechart:

Jones Splitboard Solution Sizechart

Jones Solution Split 12-13



 Kommentare

  • 20. Dezember 2013 - 12:02 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Nachdem ich das Jones Solution unter den Füßen hatte, bin ich nach wie vor überzeugt, dass Jones sehr gute Boards macht. Es ist mit der Karakoram Split 30 aufstiegsstark und in der Abfahrt kann man sich drauf verlassen, allerdings will auch dieses Board mit einem gewissen Niveau gefahren werden.
    Da das Einstellen der Bindung doch etwas kompliziert ist und ich mir auch die ein oder andere Vereisung bei wiedriger Witterung vorstellen kann habe ich mich für das Splitsticks 162 "nicht" Carbon entschieden.

  • 18. Dezember 2013 - 10:59 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Tried the board in 163 W version with the Karakoram set-up. The package climbs excellent and is very very light. The rocker for uphill is perfect. The transition form split to solid is a bit challenging even in perfect conditions, so i imagine in bad conditions it would be even more difficult. The ride down was OK, nothing special, but i was expecting a lot.

    To sum up: a lot of marketing that does not match the performance, at least for me

  • 10. Januar 2014 - 15:14 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Beim split&relax getestet. Abgesehen von der Herausforderung der karakoram Bindung hat es Spaß gemacht.
    Beim Aufstieg guter Kantenhalt, Gewicht hoch, beim Fahren von Vorteil.
    Das Brett ist sehr hart, durch die karakoram überträgt sich auch jede Bewegung. Für er-fahrene Fahrer ein super Brett.
    Im direkten Vergleich mit dem Hovercraft bevorzuge ich das Solution - wendiger, 180s möglich, mehr Fahrspaß!