Saison: 2014/15
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Burton Snowboards
 
3 Kommentare

Der kleine Bruder vom Landlord ist größer als Du denkst. Das Burton Spliff  aus Family Tree Serie hat trotz der kurzen Länge massiven Auftrieb, da dieses Splitboard generell etwas breiter ist. Auch der Kantenhalt ist erstaunlich gut.

Burton Spliff 14-15



Board-Profil (Abb. symbolisch): Hybrid
Hybrid
Rider-Level:
Advanced

Länge: 148cm  

Preis (UVP) ab: 690€
Lieferumfang: Hooks und Clips

Produktbeschreibung


Der kleine Bruder vom Landlord ist größer als Du denkst. Das Burton Spliff  aus Family Tree Serie hat trotz der kurzen Länge massiven Auftrieb, da dieses Splitboard generell etwas breiter ist. Auch der Kantenhalt ist erstaunlich gut. Bei technischen Abfahrten wie z.B. enge Colouires, Waldabfahrten oder felsdurchsetztes Gelände kommt die Kürze zum Tragen und die Wendigkeit lässt Dich spielerisch durch diese Passagen fahren.

Das Geheimnis ist die Optimierung von Taillenweite, Flex und Shape, wodurch man 8 bis 10 cm kürzere Bretter fahren kann als normalerweise. Auftrieb wie beim Nug in Split-Version bietet uneingeschränkten Zugang zu unberührtem Terrain. Vorsicht, dieses Board ist nicht für Eingerostete. Aber warum sollten die auch all den schönen Powder fahren?

Das Spliff gibt es in der Länge 148cm, geliefert wird es mit Hooks und Clips.

Burton Splitboard Spliff Design 14-15:

Burton Spliff Split 14-15 Design

 

Burton Splitboard Spliff Sizechart:

Burton Splitboard Spliff Sizechart

 

Burton Splitboard Spliff S-Rocker Shape:

Geschwindigkeit und Auftrieb sind Deine Freunde und somit der S-Rocker. Während sich der S-Rocker von Board zu Board leicht verändert, ist er generell wie folgt aufgebaut. An der Nose hast Du einen soliden Rocker, der bis unter die vorderen Inserts geht. dort wandelt er sich entweder in Flat oder Camber. Somit erhältst Du sehr guten Float und gleichzeitig Kontrolle über Dein Board und gute Fahreigenschaften in unterschiedlichen Bedingungen.

Burton Splitboard Spliff S-Rocker Shape

 

Burton Splitboard Spliff Characteristics:

Burton Spliff Features



 Kommentare

  • 13. Dezember 2014 - 19:03 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    echt sau cooles board! !! echt perfekt zum fahren! !! und de bindung is echt cool! !! funktioniert alles sehr einfach und leicht! ! echt super !! lg marc

  • 30. Dezember 2014 - 8:00 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    habe das Split 1 Tag getestet. Die Sparks-Bindung war einfachst zu bedienen.Hatte super Halt bergauf und auch bergab. Umbau ist auch sehr einfach.  Für mich eine der Besten.  Das Brett konnte ich leider nicht im Powder testen. Abseits der Pisten waren verfahrene teils hartgepresse 10cm Tiefschnee.  Das Brett hat sich dort locker und ohne zu Murren durchgepflügt. Auf der Piste hat es auch ein Riesenspass gemacht. Carven, Switch fahren, alles Bestens.

    Das einzige wo ich mir nicht sicher bin, ist die Länge.  Es fährt sich zwar wie ein 156er, aber ich bin mir nicht sicher wie es in wirklich in tiefem Schnee funktioniert, wenn man Flachpassagen überwinden muss.

    Willst Du anspruchsvolle Hänge fahren (45°plus) oder Treeruns, dann ist es genau das richtige Brett.

  • 14. April 2015 - 19:57 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Ich habe das Board jetzt schon die ganze Saison und bin echt voll zufrieden damit. Ein super tolles leichtes Brett.

    Im Tiefschnee gut zu fahren und auch auf der Piste ein tolles Gerät. Für Abfahrten im Wald zwischen den Bäumen ist es das ideale Brett. Ich kanns nur empfehlen !