Saison: 2018/19
 
Kategorie: Splitboards
 
Hersteller: Arbor Collective
 

Das Coda Splitboard baut auf dem "reclined" Rocker System auf. Hierbei ist der Rocker ein Stück Richtung Tail verlagert, wodurch die Kontaktfläche der Felle auf dem Schnee vergrößert wird.

Arbor Coda Splitboard 18-19


Review 2018/19 

Board-Profil (Abb. symbolisch): Rocker
Rocker
Rider-Level:
BeginnerAdvanced

Länge: 158cm  161cm  164cm  

Gewicht: 0g  3.300g  0g  

Preis (UVP) ab: 1 020€
WP-Score:  
2.9

Lieferumfang: Board, Hooks, Karakoram Ultra Clips

Fahrstil / Einsatzbereich


Weich und gutmütig abgestimmtes Mountain Twin.
Freestyle, 70%
Allmountain, 80%
Powder, 90%
Speed, 70%

Testergebnisse


Aufstieg: Das Coda ist mit seinen ca 3,2kg in der gängigen Gewichtsklasse eines Splitboards. Die Performanz ist gut, trotz Rocker hält es dank des "Parabolic" Shapes (Reverser Radius zwischen Bindung und Kontaktpunkten) auch beim Traversieren in hartem Gelände recht gut. Wird es tiefer, schwimmt es auf und die Balance ist anständig.

Abfahrt: Das Arbor Coda ist relativ weich abgestimmt, was ein surfiges Gefühl im Pulver mit sich bringt. Die Nose behält es, dafür das es ein Mountain Twin ist, gut oben, ohne das man sehr viel Gewicht auf den hinteren Fuß bringen muss. Kommt man vom Pulver ins windverpresst ruppige hält die Kante gut. Bei sehr hoher Geschwindigkeit kann es auch mal einen Ausrutscher geben. Auf der Piste ist es tadellos es carvt, die Kante hält und das Brett macht Spaß.

Schneebeschaffenheit bei den Tests: von 20-30 cm Pulver über Windverblasen bis zu präparierter Piste.
Bindungen bei den Tests:  SP und Spark
Boots: Deeluxe und Fitwell

Riding, 70%
Agility, %70
Edgegrip, %70
Uphill, 70%
Traversing, %70
Weight, %70
Features, 70%
Finishing, %70
Sustainability, %70

Beschreibung


Das Coda Splitboard baut auf dem "reclined" Rocker System auf. Hierbei ist der Rocker ein Stück Richtung Tail verlagert, wodurch die Kontaktfläche der Felle auf dem Schnee vergrößert wird. All diejenigen Rider, die das surf-artige Fahrverhalten des Coda auch im tiefesten Powder erleben wollen, bekommen hier ein Splitboard mit der exrta Portion Auftrieb. Neu ab dieser Saison, Karakoram Ultraclips und keine damit keine durchbohrte Base mehr. Sonst keine Änderungen in der Konstruktion.

Arbor Coda Split Spezifikationen:

BOARD SIZE158161164
Length (cm)158161164
Effective Edge (cm)119121.7124.4
Tip Length (cm)22.522.6522.8
Tail Length (cm)21.521.6521.8
Tip Width (cm)29.4529.7129.98
Waist Width (cm)25.225.3525.5
Tail Width (cm)29.4529.7129.98
Taper (cm)000
Camber (cm)(-)0.81/0.44(-)0.84/0.46(-)0.86/0.47
Tip Sidecut (m)8.88.959.1
Center Sidecut (m)7.98.058.2
Tail Sidecut (m)8.88.959.1
Ref. Point Width (in/cm)22/50.822/50.822/50.8
Ref. Stance Setback (cm)000
Rider Weight (lbs)126-206132-212138-218+
Rider Weight (kg)57-9360-9663-99+

 

Coda in Aktion:

Coda Splitboard in Action

 

Video Präsentation ab Min. 1:03:

Arbor Video:

Details


  • Bambus Power Ply
  • Kern: Papel und Pauwlonie
  • gesinterte Base
  • Mixed Glassing: Triaxales und Biaxales Fiberglas
  • GripTech: vier zusätzliche Kontaktpunkte im Bindungsbereich
  • Universal Splitboard Insert Packs
  • Karakoram Splitboard Clips
  • Richtung Tail verlagerter Parabolic Rocker
  • Carbon Uprights
  • Stainless Steel Tip & Tail Protectors
  • 360° Seitenwange
  • 3 Jahre Garantie