Saison: 2018/19
   
Hersteller: Burton Snowboards
 

Eine der bequemsten und verlässlichsten Bindungen, die man zum Splitboarden bekommen kann. Und so geht die bewährte Burton Hitchhiker ohne Änderungen in die Saison 2018/19.

Burton Hitchhiker 18-19


Review 2018/19 

Gewicht: 1.500g  

Preis (UVP) ab: 460€
Lieferumfang: Binding, Brackets

Testergebnisse


Was hat uns beim Testen der Burton Hitchhiker gefallen?

  • Mit dem negativen Forward Lean des Highbacks geht es schnell bergauf
  • Der Hammoc Strap ist extrem komfortabel und steigert den Halt in der Bindung imens
  • Schneller Umbau durch das Tesla System
  • Das geringe Gewicht
  • Die hohe Produktionsqualität

Was hat uns nicht gefallen?

Es gibt nichts zu meckern.

Beschreibung


Eine der bequemsten und verlässlichsten Bindungen, die man zum Splitboarden bekommen kann. Und so geht die bewährte Burton Hitchhiker ohne Änderungen in die Saison 2018/19.

In dieser Kolaboration von Spark R&D und Burton werden Komfort, Haltbarkeit und die erprobte Performance des Spark Tesla Systems vereint um eine revolutionäre Splitboard Bindung noch performanter zu machen. Die Baseplate ist identisch mit der von Sparks Magneto, also sehr leicht und funktionell. Hinzu kommt ein exklusiver Hi-Back mit Skintrack-geeigneter, negativer Vorwärtsneigung – das Ergebnis ist die bestmögliche Lösung für das Auf und Ab bei Backcountry-Touren.

Burton Hitchhiker Details (Abb. Colors 17-18):

Burton Hichhiker 2016-17 Overview

Mit dem neuen Hammockstrap von Burton wird der komfort und die Kraftübertragung weiter erhöht. Der negative Forwardlean bringt Vorteile im Aufstieg, da Du größere Schritte machen kannst und somit ein Gleiten im Aufstieg erreichst und mit höherer Geschwindigkeit die Bergziele erklimmen kannst.

Die Hitchhiker gibt es in drei Größen für die Folgenden Schuhgrößen S (34-41), M (41-43) und L (43-49)

Die Steighilfe (seit letzter Saison nur noch eine) ist in der Bindung integriert und die erforderlichen Brackets und der "Steighilfenstabilisator" sind im Set enthalten.

Die Spark Sabertooth sind die passenden Harscheisen und können, ähnlich wie bei einer bekannten Skitourenbindung, "on the fly" montiert werden.

Details


  • BASEPLATE NEUES Spark R&D Tesla T1 System mit einfach interiertem, gefettetem Kletterbügel [gefrästes Aluminium]
  • HI-BACK Von Burton entworfenes Highback mit Einkomponentenkonstruktion,  Hi-Back mit Negativneigung,  FLAD™ zur schnellen Anpassung,  True OTT Hi-Back Polsterung
  • ANKLE STRAP Hammockstrap™,  Flex Slider
  • ZEHENRIEMEN Supergrip Capstrap™
  • SCHNALLEN Double Take Ratschen mit Insta-Click
  • DÄMPFUNG wieder verwertete Materialien für weniger Abfall
  • DIE BURTON-GARANTIE Garantie für Bindungen von Burton

Burton liefert die Bindung passend zu seinem Channel System. Voilé kompatible Pucks sind NICHT im Lieferumfang enthalten.