Saison: 2014/15
   
Hersteller: Spark R&D
 
1 Kommentare

Ganz neu ab der Saison 13/14 gibt es die Harscheisen Sabretooth von Spark R&D. Sie sind speziell für das neue Tesla System der Magneto und Afterburner Splitboard Bindung designed.

Spark Harscheisen Sabretooth



Gewicht: 296g  

Preis (UVP) ab: 99€
Lieferumfang: Eisen und Bag

Produktbeschreibung


Ganz neu ab der Saison 13/14 gibt es die Harscheisen Sabretooth von Spark R&D. Sie sind speziell für das neue Tesla System der Magneto und Afterburner Splitboard Bindung designed. Die Montage ist super einfach, die Harscheisen werden seitlich in die dafür vorgesehene Halterung geschoben. Die Zacken greifen in den Schnee, sowohl mit alsauch ohne Einsatz der Steighilfen um Sicherheit auch in steilem Gelände zu gewähren.

Spark Harscheisen Sabertooth

Durch die Aussparungen bei Fräsen sind sie sehr leicht und trotzdem stabil. Geliefert werden sie in einem Bag, wo noch etwas platz für anderes Material ist.

Es gibt zwei Größen, 13,8cm und für breite Splitboards 14,8cm.



 Kommentare

  • 15. Dezember 2014 - 12:48 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.
    Vor und Nachteile

    Die Harscheisen greifen zwar super in den Schnee - weil Sie auch mit Steighilfen unten bleiben - man steigt quasi mit der Steighilfe auf das lose klappende Crampon drauf.

    Im Vergleich zu den Splitsticks und SP Harscheisen resultiert daher aber ein etwas höherer Wiederstand beim gehen. Also nur kurz für die haarig Querung super - für länger naja!