Saison: 2014/15
   
Hersteller: G3
 
2 Kommentare

Das Steigfell Alpinist von G3 speziell für Splitboards!

G3 Alpinist Splitboard Fell




Preis (UVP) ab: 159€

Produktbeschreibung


Das Steigfell Alpinist von G3 speziell für Splitboards!

Patentierte Spitzenaufnahme für einfaches Auffellen, G3 Twin Tip Verschluss für Tail Befestigung perfekt für jedes Splitboard, Splitboard spezifisch bedruckt, einfach und sauberer Fellzuschnitt durch patentiertes Messer, sehr kurzer Tail Strap - neue Fellstruktur verspricht konkurrenzloses Gleiten und Traktion (Steigen), umweltfrendlicher Kleber, für beste Eigenschaften auch bei sehr niedrigen Temperaturen, gut wasserabweisend 

Hier erfahrt Ihr mehr:

Technische Details


  • Patentierte Spitzenaufnahme für einfaches Auffellen
  • G3 Twin Tip Verschluss für Tail Befestigung perfekt für jedes Splitboard
  • Splitboard spezifisch bedruckt
  • einfach und sauberer Fellzuschnitt durch patentiertes Messer
  • sehr kurzer Tail Strap - neue Fellstruktur verspricht konkurrenzloses Gleiten und Traktion (Steigen)
  • umweltfrendlicher Kleber, für beste Eigenschaften auch bei sehr niedrigen Temperaturen, gut wasserabweisend


 Kommentare

  • 17. Dezember 2013 - 11:02 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Dieses Fell hatte ich in Verbindung mit dem (sehr schlechten) Venture Zelix getestet und kann es wirklich nur loben.
    Das Auf- und Abfellen ging sehr gut und schnell von statten und das Fell bot einen guten Halt in jedem Schnee.
    Auf Eis natürlich nicht ;-)
    Was die Langlebigkeit angeht kann ich natürlich nichts sagen, nach der Tour waren jedenfalls keine Gebrauchsspuren zu erkennen, trotz so manchem Stein und Wurzelwerk im Aufstieg.
    Ich würde es mir kaufen, wenn ich wieder neue Felle brauche.

  • 16. Dezember 2014 - 10:52 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Hab das Fell beim Split and Relax zusammen mit dem Arbot Abacus Split getestet.

    Gleitet super und hält ausreichend (Die high traction Version am Burton konnte mich nicht überzeugen)

    Einziges klitzekleines Manko - ich hab mich bei den K2 Fallen daran gewöhnt das ich das Board im Zusammengebautem Zusand auf und Abfellen kann - das geht halt nur bei der Felleinhängung von Völkl und K2!

    Soll aber kein Nachteil sein.

    Der Packsack ist zweckmäßig (einer mit Fleece wie bei Khla wär natürlich noch feiner. Die Trennnetzte sind besser als die Folie bei Kohla da diese nicht so leicht "vom Winde verweht" werden.