Talort: Žirovnica
 

Schöne Südseite zum Ski und Snowboard fahren und eine fantastische Aussicht von oben. Steiler auf dem Gipfel. Steigeisen und Pickel sind ein Muss.

Splitboard Skitour - Vrtača
Schwierigkeit SAC: S
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 2.181m
 
Starthöhe: 960m
 
Höhendifferenz: 1.221m
 
Gehzeit h:min: 2:45
 
Exposition: Süd,
 
Beste Tourenzeit: Frühjahr
Anreise:

Ausfahrt Jesenice Vzhod oder Bled Lesce auf der Autobahn. Dann nach Žirovnica

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

In Žirovnica fährst du nach Završnica. Dort ist ein Staudamm für das Wasserkraftwerk, vorbei an der Zavrh Bar. Fahr so weit Du kannst auf der Schotterstraße. Dann auffellen oder nach oben weiter laufen.

Aufstieg:

Zuerst folgst Du einer Schotterstraße bis Koca pri izviru Završnice. Dort biegt man nach Norden durch den Wald in die Südseite ab. Wähle Deinen Aufstiegsweg sorgfältig aus (siehe Bilder zur Orientierung) Du willst keine Sackgasse erwischen;)
Steigeisen und Eispickel sind ein Muss. Auf dem Grat angekommen, geht es weiter zum großen Eispickel mit Seil, dem Monument auf dem Gipfel.

Abfahrt:

Du kannst den Weg wählen, den du heraufgekommen bist, oder du kannst dich für die Südseite entscheiden. Es ist anfangs eng, aber dann wird es breiter.
Denk daran, dass Du Dich am unteren Ende des Hanges in Richtung Osten halten musst um zur Kocsa pri izviru Završnice zu gelangen.

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.