Ein herrlicher Berg an der Grenze von Gorenjska und Primorska. Tolle Aussicht auf das Meer (Venedig), Italien, Julianische Alpen.

Splitboard Skitour - Vogel
Schwierigkeit SAC: ZS
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 1.922m
 
Starthöhe: 570m
 
Höhendifferenz: 1.352m
 
Gehzeit h:min: 4:00
 
Exposition: Nord,Nord-West,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

In Slowenien sollte man nach Bled, dann nach Bohinjska Bistrica und weiter zum Skigebiet Vogel fahren. Parkplatz vorhanden.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Direkt unter der Talstation beginnt die Route.

Aufstieg:

Wir folgen der Route, die mehrmals in der Saison für Skifahrer geöffnet ist - Zagarjev Graben. Der Weg steigt langsam an und bietet einen schönen Blick auf den See. Weiter oben gibt es einige Kehren. Vorsicht, wenn Skifahrer herunterkommen, am Rand bleiben. Achte auch auf Lawinen, die von steilen Wänden auf beiden Seiten der Strecke herabstürzen können.

Wenn du das Skigebiet erreichst, folge dem Zadnji Vogel Weg. Bald siehst du auf der rechten Seite zwei Hütten. Nach rechts abbiegen und an den Hütten vorbei. Dann links in das Tal einbiegen, das nach Süden ausgerichtet ist. Am Ende des Tales rechts abbiegen. Hoch auf den Kamm und ins zweite Tal, das dich unter die Nordflanke vom Vogel bringt. Dort kannst du entweder die Nordseite hinaufsteigen oder dich rechts halten. Wenn du nach rechts gehst, geh nur bis zum Kamm. Folge diesem Kamm nach Süden bis zum Westgrat vom Vogel. Weiter zum Gipfel auf dem Grat.

Abfahrt:

Bei der Abfahrt folgt man der Route, die man nach Oben gekommen ist. Es besteht auch die Möglichkeit, die Nordwand hinunterzufahren - denke daran, dass es steil und anspruchsvoll ist.
Wenn Du bei den Hütten noch genug Energie hast, kannst Du von dort nach Orlove glave aufsteigen, um etwas zu essen und zu trinken.

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.