Rodelbahntour zu einem wunderschönen Aussichtsgipfel in der Mieminger Kette. Mit etwas Glück kann man schöne Treeruns fahren. Die oberen 300 HM sind in freiem, kupierten Gelände.

Auch bei erhöhter Lawinengefahr ist diese Tour bis zur Simmeringalm gut möglich.

Splitboard Skitour - Simmering
Schwierigkeit SAC: L
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 2.096m
 
Starthöhe: 1.040m
 
Höhendifferenz: 1.056m
 
Gehzeit h:min: 2:45
 
Exposition: Nord-Ost,Ost,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

A 12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Mötz, dann der Beschilderung nach Mieming/Obsteig folgen. Jetzt über die Bundesstrasse bis Obsteig. Kurz vor dem Ortsende links nach Finsterfiecht zum "Grünberglift" (Beschilderung folgen) abbiegen.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Parkplatz Grünberglift

Aufstieg:

Zu Beginn geht es auf der Skipiste im Westen vom Grünberglift bergauf bis auf ca 1300m. Hier dann rechts (Richtung West) auf die Rodelbahn. Dieser folgen wir bis zur kurz vor der Simmeringalm, um dann erneut nach Westen abzubiegen und in Richtung des bereits sichtbaren Gipfelkreuzes aufzusteigen. Es gibt mehrere Aufstiegsvarianten in dem gut übersichtlichen Gelände. Etwas Vorsicht ist im steilen Gipfelhang geboten, der durchaus auch mit Lawinenschnee gefüllt sein kann.
Die Aussicht vom Gipfel ist phänomenal und man kann sich viele anspruchsvolle Touren in den umliegenden Bergen aussuchen. Für die ersichtlichen Aufstiege und Abfahrten sind passende Verhältnisse notwendig.

Variante: Als Aufstiegsvariante bietet sich auch der etwas anspruchsvollere Alpsteig an, so kann man den Rodlern und dem langen flachen Aufstieg auf der Rodelbahn entgehen.

Abfahrt:

Wie Aufstieg oder an geeigneter Stelle die Kehren der Rodelbahn abkürzend, durch den Wald. Doch bitte denkt an unsere Natur und nehmt Rücksicht auf das Wild.

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.