Rassige Tour mit Liftunterstützung (oder ohne) in ein nordseitiges Kar mit steilem Abschluss. Austiegsrinne -45° = sichere Verhältnisse erforderlich!

Splitboard Skitour - Hochwannig
Schwierigkeit SAC: S
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 2.493m
 
Starthöhe: 1.600m
 
Höhendifferenz: 900m
 
Gehzeit h:min: 2:00
 
Exposition: Nord,Nord-Ost,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

Über die A95 - Garmisch-Partenkirchen - Ehrwald nach Biberwier. Weiter zur Talstation der Biberwierer Seilbahnen.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Parkplatz Liftanlagen Biberwier - Marienberg

Aufstieg:

Von der Bergstation des Marienbergjoches fahren wir zunächst zur sichtbaren Talstation eines Schleppliftes auf ca. 1600m ab. (Bild 2) Von dort geht es zunächst flach und teilweise leicht bergab in das Wannigkar, welchem wir dann immer steiler werdend unserem Ziel entgegen aufsteigen. Am Ende des Talschlusses biegen wir auf ca. 2200m Richtung Süden in die Aufstiegsrinne mit bis zu 45° ein. Hier muss man je nach Bedingungen das Brett schultern und zu Fuss oder in steilen Serpentinen (Harscheisen evtl. notwednig) weiter aufsteigen. Auf dem Grat geht es dann Flach und unschwierig zum schon sichtbaren Wanniggipfel hinüber.

Abfahrt:

Man hat je nach Bedingungen mehrere Möglichkeiten der Abfahrt (siehe Bild). Alle sind sehr steil und führen durch schöne Rinnen zurück ins Kar. Von dort der Aufstiegsspur folgend zum Ausgangspunkt.

Kartenmaterial:

DAV Karte Wetterstein- und Mieminger Kette West 4/1

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.