Talort: Innsbruck
 

Abgekürzt mit der Gondel gibt es Fahrspaß nach Norden und nach Süden, Vorsicht diese Splitboard / Skitour ist nur bei sehr sicheren Verhältnissen machbar. Bitte beachten Nord und Südexposition muß passen.

Splitboard Skitour - Arzler Scharte
Schwierigkeit SAC: S
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 2.314m
 
Starthöhe: 2.334m
 
Höhendifferenz: 500m
 
Gehzeit h:min: 2:00
 
Exposition: Nord-Ost,Süd,
 
Beste Tourenzeit: Frühjahr
Anreise:

A12 nach Innsbruck und dann nach Hötting zur Nordketten Bahn. Oder alternativ mit der Hungerburgbahn oder dem J Bus von Innsbruck.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Bergstation Hafelekar

Aufstieg:

Von der Bergstation Hafelekar geht es zu Fuß in wenigen Minuten Richtung Hafelekarspitze, hier können wir zunächst unsere Splitboards im Ride-Mode anschnallen und uns auf eine anspruchsvolle Abfahrt freuen. Entweder gleich von hier (sehr steil!) durch eine schmale Rinne NO-wärts hinab ins Gleirschkar. Wir umrunden die Gleirschzähne in einer Rechtskurve Richtung Osten und gelangen in das Mühlkar.

Variante: Wir gehen weiter bis zur Gleirsch Spitze und fahren auch sehr steil Richtung Nord-Ost ins Mühlkar.

Bedingt durch die Variante fellen wir unsere Splitboards entweder im Gleirschkar oder im Mühlkar auf und gehen Richtung Ost-Nord-Ost zur Mandlscharte. In vielen Spitzkehren erreichen wir diese und können bereits in die von der Sonne beschienene Arzler Scharte hineinsehen.

Abfahrt:

Ziemlich konstant mit ca 35 Grad zieht sich die Arzler Scharte nach unten und verwandelt sich in die Arzler Reise. Eine herrliche Firntour für Splitboard und Skitouren Freunde.

Auf ca 1220m kurz vor dem Ursprung halten wir uns rechts, also Richtung Westen um dann zur Arzler Alm 1067m zu gelangen. Angekommen, gönnen wir uns was zum Essen und zum Durstlöschen, genießen noch etwas die Sonne und fahren bei guten Schneeverhältnissen direkt zur Hungerburg ab.

Kartenmaterial:

Kompass Karte Karwendelgebirge: Wander-, Rad- und Skitourenkarte. 1:50.000
Kompass Karte Innsbruck und Umgebung: Wander-, Rad- und Skitourenkarte. 1:35.000
Alpenvereinskarte 31/5 Innsbruck und Umgebung 1 : 50 000 Skirouten

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.