Talort: Svolvaer
 

Der höchste Gipfel bei Svolvaer. Man kann vom Gipfel bis zum Meer hinunterfahren. Es gibt auch ein schönes Teepee am Strand zum Campen.

Splitboard Skitour - Geitgaljrantind
Schwierigkeit SAC: ZS
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 1.085m
 
Starthöhe: 50m
 
Höhendifferenz: 1.085m
 
Gehzeit h:min: 3:00
 
Exposition: West,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

Von Svolvaer auf der E10 nach Narvik fahren. Dort nach rechts zur Ortschaft Liland abbiegen.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Irgendwo in Liland parken und nach Osten lossplitten. Man startet nur 2 bis 3 Höhenmeter über dem Meeresspiegel. Einzigartig!

Aufstieg:

Zuerst steigt man auf einer Straße durch einen jungen Birkenwald auf. Später ist der Wald verschwunden und man kann sehen, wohin man gehen muss. Du musst talaufwärts und dann bei der großen Eiswand rechts. Weiter geht's hinauf zum Sattel über dem Südgully. Dann weiter und den Grabem zum Sattel hinüber queren, der ca. 30 Höhenmeter unter dem Gipfel liegt. Über den Grat zum Gipfel.

Abfahrt:

Hinunter zum letzten Sattel, wo man sich entscheiden kann, ob man den Weg des Aufstieges entlang fährt, die Südrinne hinunter oder die Südostseite abwärts.
Die letzten beiden Möglichkeiten führen direkt zum Teepee am Strand. Von dort aus müsst ihr entweder zu Fuß gehen oder mit Fellen die Straße nach Liland hinaufsteigen, wo ihr euer Auto stehen gelassen habt.

Ascent route map (show/hide)