Einsamere Alternative zum Fleckner mit ebenso schönem Skigelände und tollem Tiefblick ins Passeiertal.

Splitboard Skitour - Glaitner Hochjoch
Schwierigkeit SAC: WS
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 2.373m
 
Starthöhe: 1.470m
 
Höhendifferenz: 903m
 
Gehzeit h:min: 2:45
 
Exposition: Nord,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

Brennerautobahn bis Sterzing, weiter beschildert in das Ridnauntal bis nach Stange. Dort links in das Ratschingstal (Racines) abbiegen und bis kurz vor den Weiler Flading.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Kleiner Parkplatz kurz vor dem Weiler Flading an der Abzweigung des Forstweges zur Inneren Wumblsalm.

Aufstieg:

Entweder entlang des Forstwegs bis zur ersten Kehre und über die Waldlichtungen hoch zur Inneren Wumblsalm (flachere Variante). Oder direkt vom Ausgangspunkt teils recht steil und öfters eisig durch den lichten Wald direkt hoch zur Alm.
Dann Richtung Süd-West an der Alm vorbei und auf dem breiten Rücken, zunächst flach dann steiler werdend zum Kamm empor. Am Grat auf Wächten achtend westlich weiter zum Gipfel.

Abfahrt:

wie Aufstieg oder bei sicheren Verhältnissen direkt vom Gipfel in den steileren Nordhang und weiter zur Alm. An der Alm vorbei durch lichten Wald (oft eisig) zurück zum Ausgangspunkt.

Kartenmaterial:

Alpenvereinskarte 31/3 Brennerberge 1 : 50 000 Skimarkierungen: Östliche Stubaier. und westliche Zillertaler Alpen
Kompass Karte:Sterzing/Vipiteno: Wanderkarte mit Aktiv Guide, Radrouten und Skitouren. GPS-genau

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.