Talort: Lenggries
 
3 Kommentare

Voralpentour mit erstaunlich vielen Abfahrtsmöglichkeiten für gutes Splitboard / Skitouren Feeling.

Splitboard Skitour - Schönberg
Schwierigkeit SAC: L
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 1.621m
 
Starthöhe: 801m
 
Höhendifferenz: 820m
 
Gehzeit h:min: 2:00
 
Exposition: Nord,West,Nord-West,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

Von Bad Tölz auf der B13 über Lenggries Richtung Sylvensteinsee bis nach Fleck. Dort bei der einzigen Abzweigung nach links (Hohenreuth). Der schmalen Straße über die Felder bis zum Parkplatz am Waldrand folgen.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Wandererparkplatz am Waldrand bei Fleck/Hohenreuth.

Aufstieg:

Vom Parkplatz den Forstweg weiter Richtung Mariaeck. Nach dem ersten ebenen Waldstück rechts in das kleine Weglein abkürzen, an den Gebäuden vorbei und über die Lichtung hinauf wo man wieder auf den Forstweg trifft. Meist kürzt die Spur von hier aus eher steil durch den Wald ab bis man auf ca. 1300m eine Lichtung unter dem Mariaeck erreicht. Hier geradeaus weiter über die Lichtung und dann eher links durch lichten Wald bis zum Kamm beim Mariaeck. Erst hier dreht man rechts ein nach Süden und erreicht bald einen Durchschlupf zwischen den kleinen Felstürmen hinüber zur Ostseite des Schönbergs. Gleich an der Flanke hinauf zum höchsten Punkt. Das Kreuz steht deutlich tiefer westwärts.

Abfahrt:

Vom Gipfel Abfahrtsmöglichkeiten nach allen Richtungen. Lawinengefahr beachten da die Hänge teils richtig steil sind. Bei geringer Schneelage können die steilen Waldstücke sehr unangenehm sein, dann besser entlang der Aufstiegsspur. Unten weiter auf dem Forstweg zurück zum Ausgangspunkt.
Das allerletzte Stück muß dann leider geschoben bzw. gelaufen werden.

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.



 Kommentare

  • 28. Januar 2017 - 20:26 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.
    Tourenbericht
    Gruppengröße: 5 Teilnehmer
    Tourenart: SplitboardTourenski
    Lawinenwarnstufe: 2
    Gefahrenpotential: Steine in der Abfahrt
    Kommentar / Tourenverhältnisse:

    Tourenverhältnisse rund um den Schönberg sind noch sehr gut. Leider ist die Abfahrt vom Schönberg schon mit fiesen Sharks versehen.

    Wir haben heute die 3 Gipfel Tour gemacht..... Tourenbeschreibung folgt!

  • 7. Februar 2014 - 10:11 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.
    Kommentar / Tourenverhältnisse:

  • 9. Dezember 2013 - 23:28 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.
    Tourenbericht
    Gruppengröße: Trio
    Tourenart: Splitboard
    Lawinenwarnstufe: 1
    Gefahrenpotential: Triebschnee Nord über Ost bis Südwest, oberhalb der Baumgrenze Warnstufe 3
    Kommentar / Tourenverhältnisse:

    Nachdem es gut eine Woche gestürmt hatte blieb dennoch eine beinahe geschlossene Schneedecke erhalten. Spuren waren schon gelegt, daher war die Orientierung mit Karte kein Problem.
    Dank der Nordwestausrichtung des Hanges war die Schneedecke nur stellenweise etwas angeharscht, sonst pulvrig (Tal ca. 20 cm Berg ca. 40 cm Schneedecke). Die möglichen alternativen Abfahrten über den Nordhang waren sehr verblasen, die Abfahrt dort wohl eher nicht ohne Steinkontakt möglich. Die zusätzliche Osthangabfahrt war bei teils freigelegtem Untergrund und Triebschneeverfrachtungen ebenso nicht empfehlenswert.
    Auf dem Normalweg bis ca. 1200m schöne Abfahrt, auf dem Forstweg dann stellenweise vereist, versteckte Steine und Wurzeln unter der Oberfläche.