Schöne Rundtour durch die Bayerischen Voralpen mit Besteigung der Gipfel: Zwiesel - Heigelkopf - Blomberg. Ideal für Tage mit schlechter Sicht und / oder ungünstiger Lawinensituation.
Trotz geringer Gipfelhöhe ist eine gewisse Kondition vonnöten! Gesamtstrecke 15,2km.

Splitboard Skitour - Isarwinkel - Blomberg Reib'n
Schwierigkeit SAC: L
Help? SAC-Level?
 
Gipfelhöhe: 1.329m
 
Starthöhe: 726m
 
Höhendifferenz: 1.070m
 
Gehzeit h:min: 4:00
 
Exposition: Nord,Ost,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

Über die B472 zur Blombergbahn bei Bad Tölz. Dort auf gebührenpflichtigen Parkplatz parken.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Ostrand gebührenpflichtiger (2€/Tag) Parkplatz Blombergbahn

Aufstieg:

Aufstieg 1:
Zunächst folgt man der ausgeschilderten Aufstiegroute bis zum Kamm. Dort schwenkt man nach rechts und folgt der Piste Richtung Bergstation der Blombergbahn. An dieser vorbei weiter zum Blomberghaus (Einkehrmöglichkeit). Dem Weg weiter folgen, am Blomberghaus vorbei. Entweder man zweigt rechts vom Fahrweg ab und folgt dem Sommerweg (Bild) oder man bleibt auf dem Fahrweg. Beide kommen an eine Kreuzung, wo man entweder den Fahrweg links Richtung Zwiesel verlässt oder vom Sommerweg kommend, diesen überquert und zum Zwiesel ansteigt.

Aufstieg 2:
Nach dem Anfellen, folgt man dem steilen Karrenweg bis kurz vor eine Alm. Dort zieht nach links oben ein Weg Richtung Heigelkopf. Diesen folgt man, bis rechts ausgeschildert der Abzweig zu diesem auftaucht. Vom Heigelkopf fahren wir angefellt, Richtung Norden in einen Sattel ab und steigen zum jetzt schon sichtbaren Blomberg auf.

Abfahrt:

Abfahrt 1:
Vom Zwiesel dem breiten Rücken Richtung Nord Ost folgen und nach ca. 200m Richtung Osten (Schnaiter Alm) abwärts ziehen. An der Alm vorbei und am gegenüberliegenden Waldrand in eine schöne Lichtung (SO) einfahren. Dieser folgt man über schöne wellige Wiesenhänge an der Seibolds Alm vorbei ins Tal. Zuletzt am Sommerweg orientierend zur Brücke über den Steinbach. Nach der Brücke noch ein 150 Meter rechts dem Weg folgen, bis links ziemlich steil ein Weg nach oben zieht.

Abfahrt 2:
Vom Blomberg Richtung der schon sichtbaren Piste abfahren und auf dieser zum Ausgangspunkt

Kartenmaterial:

Ascent route map (show/hide)

Log in or register download the gpx track.