06. November 2020    

Peter Pez Radacher, Gastgeber des Split & Relax am Hochkönig, leidenschaftlicher Snowboard Sammler und Betreiber des Snowboardmuseums, bringt Euch in dieser geselligen Live-Session die Geschichte des Splitboardens näher. Strap in!

Macht Euch ein Bier auf und kommt rein in die gute Stube, dieses Jahr pandemiebedingt zur Zeit leider nur online statt im tiefen Schnee - Sit & Relax. Wer schonmal bei Pez zu Gast war, der weiß, dieser Mann hat wahrscheinlich die größte Sammlung an Snowboards weltweit, ganz sicher aber ist er derjenige der am meisten dazu erzählen kann. Und dieses Wissen über seine Leidenschaft und seine Schätze hat er jetzt auch zu Papier gebracht, in der kürzlich erschienenen Snowboard Bibel "Boards - A Brief History of The Snowboard". Natürlich ist Pez auch ein begeisterter Splitboarder und weil auch Splitboarden älter ist als so manche denken, freuen wir uns sehr darauf wenn er in dieser Session die Anfänge der geteilten Boards in den Fokus rückt.

So funktionierts

Das Meeting wird am 9.12.2020 von 18:00 bis 18:45 Uhr (CET/MEZ) auf ZOOM stattfinden.
Du erhältst nach dem Absenden Deiner Anmeldung eine e-mail mit den Einladungslinks für das Zoom Meeting (Part 1, Part 2), die Meeting IDs und die Zugangscodes.

Zur Teilnahme ist keine extra Registrierung bei Zoom notwendig. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.
Alles was Du brauchst ist entweder ein Smartphone, Tablet, Laptop oder einen Desktop PC mit Internetverbindung. Mikrofon und Webcam machen die Sache lebendiger, zur Not kannst Du aber auch nur zusehen und Deine Fragen im dazugehörigen Chat stellen.

Die Session ist schon vorbei.. in Kürze siehst Du hier einen Zusammenschnitt.