22 August 2015    

Die Sehnsucht nach Abenteuer und feste Entschlossenheit Neues zu entdecken, hat Thomas und Bjorn in die Einsamkeit der hochalpinen französischen Alpen geführt, natürlich mit dem Splitboard.

Eine Topographische Karte ist eine schöne Sache, gefüllt mit unzähligen Lines, Rinnen und unbekannten Touren, die es zu entdecken gilt. Das Potential ist unbeschreiblich. Wer kennt es nicht… Du hast dir eine neue Tour ausgesucht, bist auf dem Weg und plötzlich denkst Du - WOW das hat aber auf der Karte anders ausgeschaut.

Thomas Delfino hat in Mitten dieser Karten gelebt, mental und physisch. Viele Abenteuer hat er in den französischen Alpen, nahe seines Heimatortes Grenoble, bereits bestritten und er dehnt seine Saison jedes Jahr bis tief in den frühen Sommer aus, auf der Suche nach Schnee, der es ihm ermöglicht seine Leidenschaft auszuleben.

Diese gemeinsame Passion für Snowboarden und die Berge hat Thomas und Bjorn Leines diesen Mai zusammengeführt.

Bewaffnet mit Ihren Splitboards, Eispickeln und was sonst noch dazu gehört haben sich die beiden "Bergstudenten" auf den Weg gemacht um das Feuer des Snowboarding bzw. die Energie des Splitboardings zu schüren und weiterzutragen.

französische alpn aufstieg Eine Woche waren die beiden unterwegs, von Hütte zu Hütte, hoch in den französischen Alpen. Sie erklommen abgelegene Gipfel, tourten durch wilde, unberührte Landschaft um den Zugang zum "Sommerschnee" zu bekommen. Im Zusammenspiel von kalkuliertem Risiko, exaktem Timing und hervorragender Planung war es  ihnen möglich einzigartiges Terrain zu befahren und natürlich unvergessliche Momente miteinander zu erleben.
Schaut Euch die Reise an, lasst Euch inspirieren und erlebt mit Thomas und Bjorn die unvergleichliche Bergwelt der French Alps im Mai.

Ein film von romeSDS

 

 

 

Schaut euch das ganze Video an, es lohnt sich!