20. März 2019    

Das Family Freestyle war wieder ein riesen Spaß - ein Haufen Kinder und Jugendliche die den Freestyle kennen und lieben lernen.

Aus der Sicht eines Vaters. Entspannt um 10 geht es los. Eigentlich wollte ich meinen Sohn abgeben um egogeleitet selber eine Splitboard Tour zu machen. Nun sind wir ja beim Splitboarding stark von den Schneeverhältnissen abhängig und da es am Vortag bis weit hinauf geregnet hatte viel dieser Plan im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Nichts desto trotz war der Schnee zum Freestylen und das Wetter bestens.
Ich nutzte also die Chance beim Family Freestyle Weekend mit einer bunten Haufen an Kindern und den vom Veranstalter organisierten Coaches (gratis für die Kinder) in der Gegend herum zu cruisen und erfreute mich an glänzenden Augen und einer wahnsinns Motivation bei den Kindern und Coaches. Die Coaches machen einen super Job und bringen dem Nachwuchs feinfühlig erste Tricks z.B. das Fahren über eine  Box, das Springen des ersten 180ers oder Grabs bei. Wenn die Kinder sich von den Eltern nichts sagen lassen,... von den Coaches schon und an den zwei Tagen lassen sich tolle Vortschritte erkennen.

Family Freestyle Weekend Action

Bereits zum dritten mal fand dieses Event in Alpendorf bei Sankt Johann im Pongau statt, ca. 2 Stunden von München entfernt. Es ist super schön die Entwicklung der Kinder zu beobachten und auch die Entwicklung des Events selber. Die Zeiten wo sich Snowboarder und Skifahrer komisch anschauen sind Geschichte. Hier geht es darum miteinander Spaß zu haben und voneinander und miteinander zu lernen.

Auch für die Kleinsten wird im Rahmen des Burton Wriglet-Parks einiges geboten. Hier können die Kinder das Gefühl für seitliches Fahren entwickeln auch auch schon die ersten Hüpfer an kleinen Obstacles machen.

Am ersten Tag fuhren wir dann alle miteinander los, jeder mit seinem Snowboard, seinen Skiern oder mit Leihmaterial. Mittags kommen wir zurück zum Testgelände. Nun ist das Interesse der Kinder geweckt und sie möchten das neuste Material der Snowboard- und Skifirmen Atomic, Bataleon, Burton, Flux, Goodboards, Jones, Never Summer, Nitro, Rome, SP, TSG und YES  ausprobieren. Geduldig werden sie beraten und es werden ihnen, wie auch den großen die einzelnen Features der Boards und Ski erklärt. Nachdem dann alle mit dem neuen Material ausgerüstet sind geht es wieder in den Fun-Park im Snow Space Alpendorf. Dieses Jahr war der Park vom allerfeinsten. Es ist wirklich für jedes Niveau etwas dabei. Von kleinen Hüpfern über mittlere Sprünge, bis hin zu fetten Kickern wo auch der ein oder andere Doppelsalto gesprungen wurde - toll zum anschauen!

Family Freestyle Weekend Essen

Mit den Kindern bewegten wir uns bei kleinen bis mittleren Sprüngen und auf Boxen und Tubes - als Eltern ist es beflügelnd die Kinder "shredden" zu sehen. Selbst ich, der seit fast Jahrzehnten kein Freestyle Board mehr unter den Füssen hatte, hat sich eins geliehen und... ja, ich war genauso begeister wie mein Sohn.

Am Nachmittag findet die Barilla Pasta Party in der Kreistenalm, gleich neben dem Testgelände und am Ausstieg der Gernkogelbahn statt. Die Kinder futtern was das Zeug hält und freuen sich wie die Schnitzel auf das Bingo Spiel, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt. Zu guter letzt geht es dann mit allen gemeinsam auf die Abschlussfahrt des Tages. Bei unglaublich schöner Sonnenuntergangsstimmung. Der Shred-Down beginnt - Kinder, Jugendliche und Eltern fahren miteinander in wildem gewusel die Abfahrt nach Alpendorf hinunter.

Family Freestyle Kostüme

Am zweiten Tag beginnt das Spiel des Family Freestyle Weekends erneut. Die Kinder wissen was sie wollen und laufen gleich los um sich die begehrten Testbretter zu holen. Danach geht es wieder in den Funpark um mit den Coaches der Shred School einen weiteren tollen Tag im Schnee zu erleben. Um 15 Uhr beginnt der zweite Shred Down, dieser endet an einem Parkplatz wo bereits das SetUp für die Trialbike Show vorbereitet ist. Thomas Klausner ist Trialprofi auf Weltcupniveau und zeigt uns atemberaubende Kunststücke auf seinem Bike. Auch hier sind Kinder und Eltern begeistert. WOW! 

Family Freestyle Bikeshow

Vielen Dank an alle die unseren Sport unterstützen, die die dabei waren und natürlich an die Organisatoren und Brands die dieses Event ermöglichen.

Video zum Family Freestyle Weekend

http://www.shredschool.at/ Danke an Euch für die super Zeit die Ihr den Kindern gegeben habt!
https://thomasklausner.at/ Danke für die weltklasse Show!