11 March 2014    

Im April findet das erste Splitfest in der Schweiz statt, die Umgebung ist wunderschön und die Organisatoren sehr sympathisch. Schaut es Euch an!

Alpine Splitfest Kandersteg 2014

Alpine Splitfest 2014

Jeder Snowboarder der sich gerne im Backcountry bewegt hat schon einmal seine Schneeschuhe verflucht während er bis zu den Kniekehlen im lang ersehnten Pow eingesunken ist. Die Lösung dafür ist das Splitboard! Möchte man sich eines anschaffen, ist es meist schwierig, eines oder mehrere zum Testen zu bekommen oder diese vergleichen zu können.
Die Lösung dafür ist das Alpine Splitfest!


Das Ziel des Events ist es, jedem Interessenten Material und Möglichkeit zum Testen und Vergleichen anzubieten, Splitboarder zusammenzubringen und ein Gemeinschaftserlebnis zu erfahren. Ein weiteres Ziel der Veranstalter ist es, das Festival mit ökologischen und sicherheitstechnischen Aspekten zu kombinieren. Mit der Unterstützung von Ortovox wird den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten, einen Safety-Refreshment Kurs zu absolvieren und somit jegliche Sicherheitskenntnisse aufzufrischen. Das Rahmenprogramm beinhaltet ausserdem BBQs, Fondue, live Musik und Filmpräsentationen. Für das leibliche Wohl und warme Nächte ist in der Unterkunft der Sunnbüel Bahn gesorgt.

Alpine Splitfest 2


Lage:

Situiert ist das Alpine Splitfest auf 1900 M.ü.M. bei der Bergstation Sunnbüel. Das Gemmigebiet ist seit je her ein Ski- und Snowboardtouren Paradies. (Skitourenkarte Swisstopo Nr. 2635-Wildstrubel, Helvetic Backcountry 04 Gemmi) Die Möglichkeiten im Gemmigebiet sind beinahe unbegrenzt. Vom kleinen schnell erreichten Hügeln bis zum Hochalpinen Gipfel ist alles im Zeitraum von 40min bis 6h Zustieg erreichbar.
Die Altels bietet eine der wohl imposantesten Westflanken der Alpen. Die 35 Grad Steile Flanke ist wie gemacht für lange Powturns mit dem Splitboard. Ein weiterer Vorteil – vor allem für Splitboarder – jeder Höhenmeter den man ersteigt, kann dort auch wieder bequem abgefahren werden. Ideale Bedingungen um neues Material zu testen!
Ein Hinweis für Liebhaber von klassischen Steilabfahrten: Balmhorn Südwand und Altes Nordwand.
Die Berge sind unser Zuhause. Die Natur liegt uns am Herzen. Und wir unterstützen ökologisches Riden. Das Alpine Splitfest will seinen ökologischen Fussabdruck so klein wie möglich halten und nutzt Muskelkraft und ÖV, um Material und Teilnehmer zum Event zu transportieren. Because we care!

Weitere Infos findet Ihr hier:
www.alpinesplitfest.ch



 Kommentare

  • 12. März 2014 - 20:32 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    Hört sich gut an! 

    Falls jemand ab München oder Umgebung plant da hin zu fahren sagt bescheid!

    • 30. März 2014 - 14:50 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

      Hey Bennen...

       

      Von München kommst du günstig mit "Meinfernbus" nach Zürich. Von dort aus gehts gut mit dem Zug (ca.2h).

       

      Grüsse