1 post / 0 new
Splitboard, einfach entdecken gehen

Hey Leute,

Es war ein Tag wie dieser. Wir hatten nur 3 Stunden Zeit, der letzte Neuschnee war schon viele Tage her aber wir wollten trotzdem etwas besonderes machen.

So sind wir in ein kleines Skigebiet in unmittelbarer Nähe zu Innsbruck gefahren, nein es war nicht die legendäre Seegrube. Mit zwei Liften ging es dann zum höchsten Punkt des Gebietes. Hier sind wir einfach, den Lawinenlagebericht kennend, in den Wald abgefahren um ein uns bisher unbekanntes Kar zu erkunden. Natürlich haben wir uns die wichtigen Parameter zuvor auf der Karte angeschaut.

Nachdem wir unsere Splitboards in den Hike-Mode gebracht hatten, sind wir aufgestiegen und haben einen tollen winterlichen Spielplatz mit einigen Rinnen entdeckt der auch die Möglichkeit bietet eine Überquerung in ein anderes Skigebiet zu machen, oder umgekehrt.

Wir haben uns mal wieder gedacht: "So ein Splitboard ist wirklich cool und es eröffnet unglaublich viele Möglichkeiten".

Nichts Wildes, aber schön wars!

Hier ein paar Fotos der Aktion.