1 post / 0 new
Splitboard Bindung fixieren um ebene Strecken und leichte Talausläufer wie auf Skiern zu fahren?!

Hi,
wie man schon aus der Überschrift entnehmen kann spiele ich seit mehreren Monaten mit dem Gedanken die Splitboardbindung im Walk-Mode so zu fixieren, dass diese fest mit dem Ski verbunden ist.

Der Grund:
Ich bin in den letzten Jahren und auch jetzt noch viel mit Leuten auf Skiern unterwegs und nach der Abfahrt eines Hangs stehe ich immer wieder vor dem Problem, dass die Tour meist in einem Tal endet in dem ein Feldweg oder ähnliches nahezu eben und/oder mit einigen kleineren Steigungen aus dem Tal zum Ausgangspunkt der Tour führt.
In den ebenen Passagen kann ich, vorausgesetzt der Schnee ist nicht zu weich, mit den Stöcken noch anschieben und einigermaßen an meinen Freunden mit den Skiern dran bleiben. Kommen jedoch Passagen an denen es leicht bergauf geht muss ich entweder auffellen oder laufen.
Beides ist nicht wirklich eine tolle Lösung.
Das Auf- und Abfellen bei einer jeden solchen Passage würde zu viel Zeit kosten. Laufen ist wenn man teils bis übers Knie im Schnee einsinkt auch nicht zu empfehlen und sehr Kräfte-zehrent.
Bei beiden Lösungen sind die Skifahrer jeweils längst über alle Berge bzw. warten ungeduldig an der nächsten Biegung auf den vermeintlich langsamen Splitboarder. ;)

Deshalb folgende Fragen an euch:
Wie haltet Ihr es mit dem Rauslaufen aus einem Tal?
Geht Ihr nur Touren bei denen man direkt bis zum Ausgangspunkt ohne zu schieben oder zu laufen fahren kann?
Hat jemand bereits etwas entwickelt um die Bindung zu fixieren und wie Skifahrer mit der Skate-Technik aus dem Tal rauszulaufen und leicht abschüssige Passagen zu fahren?

Grüße, Michael

Meine Ausrüstung:
Arbor Abacus 164cm mit Karakoram Hooks und Clips
Voile Interface
SP United Brotherhood Split Bindung

P.S.: Ich hatte diese Saison bereits einen Prototypen zur Bindungsfixierung mittels 3D-Druck entworfen und getestet. Der Gedanke war durch ein Kunststoffteil, welches unter der Steighilfe und unter die Bindungsplatte geschoben wird diese zu fixieren.
Allerdings hebt sich die Steighilfe zu leicht an, sodass beim Skaten nach ein paar Schüben das Kunststoffteil rausrutschen kann und die Bindung sich wieder wie beim Laufen hinten anhebt.
(Falls gewünscht kann ich ja noch Bilder davon machen)