4 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Einsteigertipps

Hallo zusammen,
ich fahre seit ca. 10 Jahren Ski und bin jetzt seit 2 Jahren zum Snowboard gewechselt um mal wieder etwas neues zu lernen. Im diesjährigen Winterurlaub habe ich viele Skitourengeher gesehen und glaube, dass mir das Tourengehen auch sehr viel Freude bereiten würde.
Jetzt habe ich natürlich einige Frage:
1) Was ist der beste Weg um mit dem Splitboarden anzufangen?
2) Sollte ich erstmal bei dem "normalen" Pistenfahren bleiben bis ich sicherer auf den Snowboard bin? (gefühlt fahre ich Pisten recht sauber und auch erste Erfahrungen neben der Piste verliefen gut; generell finde ich es fast einfacher im Tiefschnee zu fahren als auf der Piste (bei Ski genau umgekehrt))
3) Kann man mit dem Splitboard auch normal gut auf der Piste fahren oder verhält es sich generell anders als ein normales Board?
4) Sonstige Tipps, Tricks & Ratschläge?
Vielen Dank für eure Hilfe,
Kelox

Tipps zu sicheren Einstieg in den Splitboard Sport

Hi Kelox, super dein Beitrag. Hier hatten wir mal einen Artikel geschrieben der Dir vielleicht gute Informationen liefert. Wenn Du weitere Fragen hast. Gerne noch konkretisieren. 

https://www.splitboarding.eu/de/splitboard-news/einfach-und-sicher-ins-b...

LGP

Ja, mit dem Splitboard kannst

Ja, mit dem Splitboard kannst du auch normal und gut auf der Piste fahren. Manchmal macht es auch Sinn falls du vom Skigebiet noch spontan eine kleine Tour starten möchtest.

Hallo Kelox,

Hallo Kelox,

Ich bin jetzt auch schon mehrere Jahre auf dem Splitboard unterwegs und wollte gerne meine Erfahrungen mit dir teilen.
Hier meine Tipps/Erfahrungen:
1) Anfänglich habe ich mit Pistentouren gestartet: So kann man sich gut an die Aufstiegstechnik in nicht zu schwierigem Gelände herantasten und bekommt ein gutes Gefühl für die richtige Technik.
2) Zusätzlich habe ich mich bei sicheren Bedingungen und nicht zu schwierigen Schneeverhältnissen (natürlich ist Pulver am einfachsten und schönsten) in erste Geländetouren gewagt. Man wird von Mal zu Mal sicherer und gewinnt immer mehr an Vertrauen.
3) Bei steilen, sehr engen Abfahrten ist auf jeden Fall deine Fahrkönnen gefragt. Bevor du dich nicht sicher genug fühlst, auch enge Kurven im sehr steilen Gelände zu bewältigen, lasse diese Touren einfach aus!! Mit dem richtigen Übungen lässt sich dies aber auch auf der Piste sehr gut üben!
4) Das Splitboard ist allgemein weicher als ein Snowboard für die Piste. Natürlich kannst du mit dem Splitboard auf der Piste fahren, jedoch macht mir das Fahren mit einem klassischem Snowboard um Einiges mehr Spaß. :)

Ich hoffe meine Tipps und Ratschläge helfen dir für die kommende Saison weiter :)