6 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Spark R&D Magneto Baseplate gebrochen

Hey, ich hab ein Problem. Meine Baseplate der Spark R&D Magneto ist, wie in den Bildern zu sehen, mehrfach gebrochen. Das ganze ist eigentlich ziemlich ohne starker Belastung passiert. Leider kann Spark mir nicht helfen, da sie die Baseplate nichtmehr haben und schweißen kann man es laut Schweißer in Innsbruck leider auch nicht. Hat irgendjemand eine Idee was man sonst noch machen könnte? Oder hat jemand ein Plan wo ich eventuell eine Baseplate aufgetrieben/kaufen könnt?
Ich brauch irgend eine Idee weil ich will mir eigentlich keine neue Bindung kaufen müssen. Speziell, da die Bindung noch lang nicht den Dienst geliefert hat, den sie liefern hätte sollen.

surge

Wenn du dir was besorgst für die Bindung nimm gleich den Surge Baseplate Kit der ist steifer.
Als Ersatteilhandel ist Splitboards Europe angegeben.
Google mal
Spark Surge Baseplate Kit

Nieten

Eine Spengler o.ä. kann dir das sicher mit einem festen Metallstreifen zusammen nieten. Das sollte sicher eine Weile halten...oder du kaufst dir im Baumarkt eine Nietzange für 10€ und versuchst es selber:

https://youtu.be/upyvPu8vvVE

Hi Johannes,

Hi Johannes,

ich habe leider das gleiche Problem bei meiner wenig benutzen Spark Afterburner ist an zwei Stellen die Baseplate gebrochen. Ersatz gibt es laut Warranty Support Europe Vertretung nicht und eine Baseplate von einem anderen Modell dürfen sie mir nicht verkaufen ^^ Ich suche daher nach einer Alternative da ich ungern mir eine neue Bindung kaufen möchte. Wie hast du damals dein Problem gelöst?

Gruß Jonas

Hi Jonsi,

Hi Jonsi,

ich hab leider keine Lösung für mein Problem gefunden. Ich habe bei sämtlichen Schweißern und sonstigen Metalspezialisten nachgefragt und die meinten alle, dass da nichts zu machen ist. Ich kenn mich zwar mit Garantie nicht aus, habe mich aber ziemlich geärgert, dass Spark hier keinen Garantiefall eingegangen ist. Weil ich das System ziemlich genial finde habe ich mich dazu entschieden wieder Spark zu kaufen, allerdings über Burton. Ich habe die letzten Jahre sehr gute Erfahrungen über die Burtongarantie gemacht und hoffe, falls nochmal sowas passieren sollte, ich dort etwas besser aufgehoben bin mit der Garantie.
Viel Erfolg und FG
Johannes

Hallo Johannes, vielen Dank

Hallo Johannes, vielen Dank für deine Antwort! Leider hatte ich das bereits befürchtet, da auch meine Nachforschungen bis jetzt erfolglos waren. Aus der Garantie bin ich leider bereits draußen, auch wenn ich die Bindung in den letzten drei Jahren nur 1x verwendet habe und max. 10-12 insgesamt. Ob es sich hierbei um einen Garantiefall handelt oder nicht weiß ich somit nicht, allerdings finde ich die Ersatzteilversorgung für ein Produkt was sich definitiv nicht im unteren Preissegment befindet und auch nicht mit Werbeversprechen spart, ziemlich schlecht. Ich wäre ja auch aufgrund der Garantiezeit bereit die Baseplate einzeln zu kaufen oder auf ein neues Modell nachzurüsten, ist aktuell allerdings leider alles ausverkauft oder darf seitens Warranty Support nicht verkauft werden.

Somit bleibt mir leider nichts anderes übrig als mir eine neue zukaufen und darauf zu warten das irgend jemand mal eine Baseplate verkauft damit ich die Bindung nicht einfach wegwerfen muss.

Gruß Jonas