4 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Salomon Malamute als Schuh

Guten Morgen

Hat jemand Erfahrung mit dem Salomon Malamute als Splitboardschuh?

Ich war letztens in einem Fachgeschäft und wollte mir eigentlich den Deeluxe Spark XV kaufen. Der Verkäufer hat mich auf den Salomon Malamute aufmerksam gemacht. Der Schuh fühlt sich sehr gut an. Im Vergleich zum Spark XV ist man durch die weniger dicke Sohle "viel näher am Board".

Gruss und besten dank

Hallo,habe mit dem Malamute

Hallo,

habe mit dem Malamute keine Erfahrung, würde den aber nicht als Backcountry Boot sehen. Die Sohle bietet nicht genügend Grip wenn du irgendwo hochhiken oder etwas abklettern musst. Das passiert beim Splitboarden schneller als man denkt und dann wünschst Du Dir einen Boot mit ordentlich Grip. Was wichtig ist, ist der seitliche Halt im Schuh, da sind die reinen Backcountry Boots meist besser. Keine Ahnung wie es sich da mit dem Malamute verhält. Was auch fehlt ist hinten eine Befestigung für Steigeisen.

 

k2 aspect

danke für die info. was meinst du zum k2 aspect als alternative?

Wenn du vor der Wahl stehst

Wenn du vor der Wahl stehst zwischen Malamute oder K2 Aspect, nimm lieber den K2 Boot, der taugt eher zum Splitboarding. Wichtig ist es den Schuh vorher länger anzuprobieren ob er ordentlich passt. Also ruhig mal nen Nachmittag damit zu Hause rumlaufen. Für nen Kumpel ist es nen riesiges Problem, dem passen die gängigen Splitboard Boots nicht, der hat dann nur die Auswahl zwischen ein oder zwei Marken, die leicht anders geschnitten sind von der Fußform her.