6 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Fragen zu neuem Setup

Hallo zusammen,
eins vorab, ich bin neu hier - habe aber versucht über die alten Threads quer zu lesen: ob ich da schon ausreichend Infos bekommen kann. Leider bleiben trotzdem noch viele Fragen :/

Meine Daten:
US13 Burton SLX Boot (32,9cm Außenlänge)
90KG schwer (ohne Equipment)
196 groß
bis unter die Zähne mit Sicherheitsausrüstung bewaffnet - nur keine Lust mehr auf Fußmärsche und viel Interesse an mehr Abgelegenheit bzw weniger Splitleihen

Meine aktuelle Einkaufsliste
- Jones Solution 169wide
- Burton Hitchhiker L
- Burton 2017er Crampon Wide (der passt für Boards >26cm waistwidth)
- Jones zugeschnittene Felle mit Quick Tension Clip in der entsprechenden Größe
- Voile Pucks (canted oder normal) oder doch Spark?

Meine Fragen:

1) 169wide zu groß oder okay? Fahre sonst ausnahmslos 164 (Jones Hovercrav, Jones Mountain Twin, Burton CustomX) - die Idee hier war/ist - lieber etwas mehr Auftrieb (durch die Länge weil mir ja die riesen Nase vom Hovercraft bzw das kurze Tail fehlt) und mehr Kante/Fläche beim Aufstieg

2) Bindungswahl ok? Gibt es hier nennenswerte Nachteile zu Spark? Karakoram hatte ich jetzt auf Grund möglicher Vereisung ausgeschlossen - auch wenn ich die Technik cool finde

3.1) spricht etwas gegen die Quick Tension Clip Felle von Jones? Performance sollte ähnlich zu den G3 sein oder? und Handhabung sollte einfacher werden durch den Clip (das Board hat ja eh den Schlitz für den Clip warum also nicht auch gleich das Fell mit Clip nutzen?)

3.2) kann mir jemand den unterschied zw jones premium und jones normalfell erklären?

die für mich grad am verwirrenste Geschichte sind die Pucks:
4.1) um die Hitchhiker auf dem Jones zu montieren und alle Aufstiegsoptionen zu haben benötige ich NUR die Pucks korrekt? sonst keine weitere Hardware??!

4.2) sonst fahre ich immer mit Burton Bindungen -> alle samt "canted" finde ich bei meiner Stance (59-61.5 cm je nach Boardlochung) sehr angenehm. Die Hitchhiker an sich ist nicht canted korrekt? Sprich ich könnte die Canted Pucks von Voile nehmen -> aber ist dann nicht die Außenseite der Bindung nicht plan auf dem Brett? Sondern steht in der Luft? Da die Bindung ja immer die gleiche ist kann das doch nur so funktionieren oder? Das klingt irgendwie komisch - weniger Auflagefläche/schlechte Kraftübertragung?

4.3) unterschied voile plastik pucks vs spark plastik+metall - gibt es hier einen oder ist es einfach nur ein anderer Hersteller ohne erkennbaren Vorteil?

Ich hoffe meine Fragen sind nicht so verwirrend - die Materie ist teilweise noch etwas neu für mich.
Danke,
mo aus Berlin

Setup

1. Passt, hab 77 nackt und 167 Board aber nicht wide.
2. Burton Hitchhicker ist (fast) baugleich wie Spark Magneto, bei deiner Grösse besser was steiferes nehmen wie Spark Surge oder Burner.
3. K A (keine Ahnung)
4.1 Puckset mit Montageschablone
4.2 Canted kannst auch nehmen, Bindung ist sowieso nicht am Brett sondern auf den Sliderpucks.
4.3 K A
5. Skistöcke nicht vergessen

-

skistöcke hab ich schon, danke

was mir nach weiterem drüber nachdenken aufgefallen ist:
was ist eigentlich mit "touring brackets" und "climbing" heels - muss ich das auch von voile kaufen oder wirklich nur die voile pucks?

ist das beim jones dabei oder bei der hitchhiker (z.B.)
werde vermutlich bei der hitchhiker bleiben (müssen) weil ich die unglaublich viel preiswerter bekommen werde als die spark

Bracket

Bei Spark Bzw. Burton ist das eine Einheit.
Bracket + Bindung + Heel whatever + Schrauben.
Glaub bei Jones sind normalerweise Clips + Noselock (von Karakoram) schon montiert.
Und wie gesagt Puckset + Montageschablone extra.

alles klar, danke!

alles klar, danke!

also brauch ich wirklich nur:
http://www.voile.com/voile-splitboard-hardware/voile-splitboard-hardware...

neben board und bindung

vielen dank für die hilfe

Trotzdem

Trotzdem glaub ich Hitchhiker bzw. Magneto bzw. Arc für 90kg + ist nicht das Wahre.
Kauf da gleich was gescheites.
Wenn ich jetzt nicht schon eine Afterburner hätte würd ich mir eine Burner mit Mr.Chomps Harscheisen kaufen.
Ist alles in einem Stück verwindungssteifer, Harscheisen auch on the fly montierbar und überhaupt zum Gas geben.