8 posts / 0 new
Letzter Beitrag
erstes Splitboard, bin über jede hilfe dankbar :)

hallo zusammen

wie bereits erwähnt, möchte ich mir auf die nächste Saison 15/16 mein erstes Splitboard kaufen.

Bis jetzt bin ich ein Nitro Team Wide 157 (all-mountain board) gefahren, mit einer Union Factory und einen Nitro Reducer Boot in Größe 46/47.
Ich bin ca. 185 groß und wiege ca. 70 kg.

Warum Splitboard? Powder süchtig und mir die Ruhe in den Bergen lieber als die überfüllten Pisten.
Bis jetzt hab ich eine Splitboardtour gemacht. Quer durchs Zillertal von Vorderlanersbach bis nach Aschau.
Dabei habe ich mir ein Splitboard geliehen. Von Burton, FamilyTree glaub, mit einer Voile Bindung.
Bin damit eig ganz gut zu recht gekommen. Umbau ging auch ganz gut.

Was mich nun interesieren würde:
- Auf was muss ich alles achten?
- Gibt es irgendeine Marke bei Brett oder Bindung, wo man die Finger lieber weglassen sollte?
- ich vermute mit jedem Splitboard kann man auch ganz normal auf der Piste fahren oder gibt es da Nachteile?
- kennt jemand im herbst oder anfang vom Winter so etwas wie Testtage für Splitboards? Weil ich geh nächsten Februar 2-4 Wochen nach USA oder Canada und da möchte ich eig nicht mit meinen All Mountain Board lienen in den Powder ziehen

wie gesagt, bin über jeden hilfreichen Kommentar dankbar

 

gruß :)

geiger 1990

also fürt deine grösse und gewicht kommt mir 157 a bissl wenig vor fürn pow.

 

ja, das stimmt...das brett

ja, das stimmt...
das brett war auch nicht für pow ausgelegt...(all-mountain)
ging aber eig im pow auch ganz gut

das splitboard soll es aber sein

157 er Brett bei 70kg

Ich fahr mit knapp 75kg Nass auch noch ein 159er Brett - auch beim Split! Obwohl 162 auch super gegangen ist.

Warum kürzer? Wir fahren eigentlich selten freie steile Bergflanken mit langgezogenen Schwüngen ab.

Bei uns gehts sehr oft duch Wald und durch felsiges Geläuf - und da ist das kurze Wendige Brett oft von Vorteil!

In unserem Gear Guide gibt es einige Infos

https://www.splitboarding.eu/de/splitboard

Was die Länge betrifft bin ich beim Split lieber länger unterwegs, da kommt man leichter durch Flachstücke durch und auch im Aufstieg bei viel Schnee hat es Vorteile 73kg  162-168cm.

Bei weiteren Fragen einfach fragen.

danke mal

danke mal

wie gesagt, bin mit meinem 157 eig ganz gut zu recht gekommen...

aber bisher hab ich auch noch kein split 57 wide gefunden...

weil mit schuh größe 46/47 brauch ich denk ich mal schaon wide, oder? 

schneid Dir die Zehen ein bisschen ab

kommt auf Deinen Winkel an, wenn Du z.B. -5 und 15 stehst, brauchst Du ein Wide wenn Du 25 / 25 Stehst sollte es noch ohne wide gehen. Nee, Spaß beiseite, für Dich ist ein Wide sicher gut!

Soweit ich grad weiss gibt es von Jones ein 162W und von Plum gibt es ein 160W müsstest aber bitte nachschauen, ich hab nicht alle Längen und Breiten von den ganzen Brettern im Kopf.

LG

zum glück hab ich erst noch

zum glück hab ich erst noch fertig gelesen, nach dem ich die säge geholt habe^^

ja, jones solution gibt es in 162 wide

danke :)