6 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Beratung Länge Jones Explorer

Hallo zusammen,

ich bin seit circa 3 Jahren auf dem Snowboard unterwegs und habe seit letztem Jahr gefallen an Snowboardtouren gefunden. Da ich den Aufstieg mit dem Board auf dem Rücken immer als sehr mühsam empfand, möchte ich mir für dieses Jahr ein Splitboard anschaffen.
Im Auge habe ich derzeit ein Jones Explorer. Nur bei der Länge bin ich sehr unentschlossen.

Ich bin 1,68m groß und wiege circa 66 kg netto. Mein bisheriges Snowboard, ein Nitro Team 2012, hat die Länge von 157 cm und ich bin damit sowohl auf der Piste als auch im BC relativ gut klar gekommen.

Welche Länge würdet ihr mir für das Explorer empfehlen? Das 159er oder doch lieber das 162er? Merkt man den Unterschied überhaupt?

Für Tipps bin ich euch sehr dankbar!

Viele Grüße
Xaver

Gewicht

Hallo, wieg dich eimal brutto ab, Ridergewicht ist immer mit gesamter Ausrüstung (alles was du bei der Tour auch mithast, Thermosflasche und Jausenbrot).
Damit du dann nicht zum Sinker wirst.

Hallo rudbeer,

Hallo rudbeer,

vielen Dank für deine Antwort!
Brutto (ohne Board, Bindung und Felle) ergeben sich ca. 78 kg. Ja, ich schleppe auch die Gipfelhalbe mit hoch ;-)
Jones gibt das Explorer 159er für die Gewichtsklasse 64 - 86kg an, das 162er für die Klasse von 73 bis 95 kg.
Ich kann es schlecht einschätzen, wie es sich mit dem Einsinken verhält. Wäre das bei dem 159er ein Problem?
Zusätzlich denke ich mir, dass das 162er auf den Ziehwegen ruhiger laufen sollte und die längere Kante bei Querungen vielleicht mehr halt hat. Hier sagt man den Splitboards ja eine Schwäche nach.

Solution

Warum Explorer wenn ein Solution 161 ums selbe geld gibt.
http://www.fameboardshop.com/snow/splitboard-maenner/solution-161-1

Hallo rudbeer,

Hallo rudbeer,

für das Explorer zahle ich effektiv 560 Euro. Das Solution auf deiner Seite kostet 880 Euro.

Preis

Woops, gestern war noch minus 30% ausgepreist wegen Black Friday.
Wahrscheinlich Fehler auf der Seite der behoben wurde.
Leider, hab auch schon überlegt.