9 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Neuling

Hallo Zusammen

seit gut 12 Jahren fahre ich mit einem Freeride-Board. Meinem Bindungs einstellungen sind 15° und 12°. Ich mache auch schon seit langem Touren mit Schneeschuhen und Snowboard. Jetzt interessiere ich mit für Splitboards. Der Vorteil, dass man kein Board mehr am Rücken trägt ist ja genial.
Doch leider kenne ich mich gar nicht aus auf dem Thema.
Ich suche nun Hilfe um mir ein Splitbord zu Kaufen.
Wichtig ist: - Es sollte nicht überteuert sein
-Es sollte möglich sein, das die Wahre in die Schweiz geliefert wird.

Informationen zu mir: - im Moment fahre ich ein 156cm langes Freeride-Board.
-Ich trage soft boots. - Ich bin 60 kg schwer und 175cm gross. -

Ich suche ein Komplettes set. D.h. Mit Harscheisen, Fellen, bindungen, Board und was sonst noch dazu gehört.

hoffe ihr könnt mir helfen

mfg

Neu?

Neu oder gebraucht?

 

Schau eimal ins Forum unter Biete/Suche.

Oder sonst ins Sportgeschäft oder online.

 

 

Splitboard.ch

http://www.splitboards.ch/

Das sind die Spezialisten auf dem Sektor in der Schweiz!

Ansonsten - Handwerklich begabt? Ein Freerideboard das du nicht mehr so oft fährtst  = selber Splitten!

Haben einige meiner Kollegen gemacht - und kann in der Funktions bis jetzt nix negatives im Vergleich zu meinem ausmachen!

splitsticks

Servus,

kann dir wenn du auf der Suche nach einem Rundum-Sorglos-Packet bist nur das Splitsitcks Set empfehlen.

https://www.splitboarding.eu/de/splitboard/splitboards/splitsticks-slasher-13-14

Die Kosten für das Set relativieren sich bei genauer Betrachtung. Die Einzellkosten zum selber bauen (Voile-Kit, Bindung, Board, Harscheisen, Felle) ergeben ungefähr den gleichen Preis.

Das Splitsticks-System ist allerdings der RollsRoyce unter den Splitboard-Interfaces. http://www.splitsticks.com/

Einziger Hacken ist das Brett.... das muss man mögen da es (baugleich zum nitro Thunder) mit seinem Großen Radius ein eigenes Fahrgefühl hat. Ich persönlich steh total auf das Wellenreit-Feeling im Pow.

Gruß und weiterhin viel Spaß im Schnee.

Ben

 

Stimmt

Stimmt - das Splitsticks ist sicher eins der feinsten Systeme

Selbstbau rentiert sich natürlich nur wenn man Board, Bindung & Boots hat und die gerne weiterverwenden will!

Denn dann fehlen dir nur mehr das Voile Kit (160 €) und Anständige Felle (z.B. G3 Alpinist) auch ca. 160€.

Für die erste Powder Tour bist zu dann gerüstet - Harscheisen wären dann auch noch empfehlenswert. Bekommt man teilweise um ca. 80-100 €

Kommt in Summe auf ca. 400€ - was um die Sache mal Versuchen zu wollen eh schon ne Menge Geld ist. Das Voile Interface kannst natürlich auf jedes gekaufte Splitboards dann mitnehmen.

Hat sicher jedes System seine Vorteile:

NAch dem ich bei Einigen Touren mal mit den Kollegen getauscht habe (z.B. selbst gesplittetes Burton Custom X) muss ich leider zugeben das ich mir jetzt warscheinlich auch eher ein gewohntes Freerideboard selber Splitten würd.

Fahrgefühl nicht vernachlässigen.

Bei einem Brett mit Voile Kit muss man allerdings die Fahreigenschaften bemerken.

Wenn man nicht immer im PowPow unterwegs ist sondern auch mal etwas Terrain mit Schnee hat das eine gewisse Fahreigenschaft vom Brett fordert tut man gut ein paar Euro für ein besseres System ausgegeben zu haben.

 

Ist schon klar

Das stimmt auf jeden Fall!

Will mich hier jetzt sicher nicht mit bennen matchen! Vor allem da wir uns glaub ich einig sind das man bei Splitsticks ncith viel falsch macht!

Klar kommts halt immer drauf an was man macht - ich bein heuer mit meinem Voile Interface - und noch dazu einer eher weichen Bindung mit Alu Eigenbaubase fast nie Powder gefahren (weil einfach keiner da ist) sondern immer Eis / Bruchharsch / Gras / Stein - was halt da war ;-) - Und bin auch überall runter gekommen!

Aber wenn ich das Geld locker hätte - würd ich die 1500 Flocken in Splitsticks investieren (allein schon weil von uns ist und nicht aus den USA)!

Wenn man nur mal schaun will ob einem Splitboarden taugt - und zwischen 3-10 Touren im Jahr geht ist selber bauen - oder ein Schnäppchen aus Willhaben oder Ebay sicher ausreichend!

bin ich dabei

Für nur einige Touren pro Jahr bin ich beim Mike! Dafür langt auch Säge und Voile.

Weiter links zu shops