4 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Neu oder gebraucht?

Hi there,

habt Ihr schonmal ein gebrauchtes Splitboard gekauft? 
Ich mein, mir schon klar das hängt schwer davon ab wie der Vorbesitzer mit dem Teil umgegangen ist, aber ich denke es ist wie überall.. manche brauchen erstmal alles und dann merken sie dass es halt doch Kraft und Ausdauer kostet auf Tour zu gehen und dann steht da irgendwo ein cooles Brett umanad dass nur einmal gefahren wurde.

Worauf sollte man achten wenn man second-hand kauft? Belag klar, was noch?

Dank schonmal  für Eure Tips und Erfahrungswerte.

 

Splitboard gebraucht

Hi Murmel, das ist eine berechtigte Frage. Grundsätzlich kann man sagen, dass es darauf ankommt, was Du mit Deinem Splitboard machen möchtest und welche Ansprüche Du stellst. Neben dem Belag kann bei dem Voilesystem eigentlich nichts kaputt sein, sonst kannst Du es, mittels Ersatzteile reparieren. Flex vom Splitboard sollte passen. Was Brüche und ähnliches betrifft, kann man das natürlich häufig auf den ersten Blick nicht sehen, das Risiko kann man aber wenn das Board gut erhalten ist fast ausschließen. Felle sollten dabei sein. Die neueren Boards sind doch häufig ausgefeilter in der Technik, das heißt im Shape und den verwendeten Materialien, somit fahren sie meistens besser, als die von vor 7 Jahren.

Splitboard Börse

Wenn Ihr ein gebrauchtes Splitboard sucht oder anbieten wollt, im Forum haben wir eine extra Rubrik für Second Hand Artikel rund ums Splitboarden eingerichtet. Dort könnt Ihr private Kleinanzeigen veröffentlichen (z.B. gebrauchte Splitboards, Splitkits & Bindungen, tourentaugliche Snowboard Schuhe etc. etc.)  >> Splitboard-Börse

Splitboards sind keine Wegwerfartikel..

Splitboards sind definitiv keine Wegwerfartikel und ein gebrauchtes Brett kann sich für den Einstieg durchaus lohnen wenn der Flex noch passt. Die Vorspannung sollte noch vorhanden sein, wenn es sich wie ein Teppich verhält dann würde ich die Finger davon lassen auch wenn es noch so billig zu haben ist.

Pogo zum Beispiel hat einige Bretter im Verleih die sind bereits 10 Jahre alt und fahren immer noch prima! Schätze mal dass die meisten Splitboards auch nicht so weite Distanzen zurücklegen wie Solidboards.