9 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Montage der Verriegelung an den Brettenden

Hallo Zusammen,

habe soeben mein neues Nitro Thunder unter meine Splitsticksbindung geschraubt. So weit alles ganz einfach, nur .... wie bekommt man die Verriegelungen am Brettende am besten Montiert? Hierfür sind keine Löcher vorgebohrt.

Bohrt ihr die selber bzw. gibts Tricks hierzu?

Gruß

Ben

Hooks montieren

Hallo, kannst du selber bohren.
Je nach Modell (Voile od. Karakoram etc.) die Löcher entweder mit der Bohrschablone (bei Voile mitgeliefert) genauest anzeichnen, oder noch besser direkt mit den Hooks mit Naturmaß anzeichnen, bohren (5mm), und die Nieten mit dem Voile Pin oder mit Körner von der Unterseite einschlagen, Oberseite liegt mit der Niete am Tisch od. Werkbank auf harter Unterlage (Hammer od. Stahlplatte) satt auf.
Genaue Anleitungen finden sich bebildert auf der wildschnee (.de) webseite unter blog, tipps, Hooks setzen bzw. auf google zb. "voile hooks manual" eingeben.
R.

Hat geklappt

Danke ... war einfacher als gedacht. Man hat nur wirklich Hemmungen ein neues Brett mit nem Bohrer zu bearbeiten.

Gruß

B

geht so am einfachsten
coole Beschreibung

Coole Beschreibung, ich würde allerdings Schrauben, ist Geschmacksache.

Auch sonst gibt es bei Wildschnee gute Tipps und empfehlenswertes Material. Schaut mal rein.

http://www.wildschnee.de

statt Nieten Schrauben

Beim selber Bohren der Hooks, ist eine Schraublösung am Besten, dann kannst Du auch mal die Hooks wechseln, falls einer zerbricht. Ist uns letzte Saison passiert und das Rausbohren der Niete war eine ganz schöne Action. Versiegeln der Löcher mit Epoxy ist gut. dann saugt das Board an den Bohrungen kein Wasser.

seltsam

seltsam das die Löcher bei Nitro nicht vorgebohrt sind.
Vergessen oder Absicht?
Bei meinem Atomic Poacher (2007 oder so) war das auch noch nicht Standard.
R.

Nitro ohne Bohrung

War ein Muster-Brett deshalb waren die Bohrungen noch nicht drin.

ja

Das hab ich mir auch gedacht. Ich kenne die Nitro Boards nur mit Clips und Hooks, oder selber gesplittet.