Ohne die Hilfe und Unterstützung durch die folgenden Partner könnten wir Euch auf splitboarding.eu keinen so umfassenden Service rund ums Splitboarden und Tourengehen bieten. Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für ihre Unterstützung.

 

Karten & Daten

Das Amt der Tiroler Landesregierung stellt uns freundlicherweise einen Zugang zu den Hangneigungskarten der tiris Kartendienste bereit.
Vielen Dank für diese Unterstützung die unserern Nutzern eine sichere Tourenplanung deutlich erleichtert.

 

Unser Dank gilt ebenso der OpenStreetMap Community, die unermüdlich daran arbeitet die Qualität des frei zu Vergügung gestellten Kartenmaterials weiter zu verbessern und regelmäßig zu aktualisieren. Wir freuen uns Euch damit eine dauerhaft werbefreie Alternative und Ergänzug zu den Google Karten bieten zu können.

OpenSlopeMap

Einen besonders hilfreichen Beitrag zur Tourenplanung leisten die Hangneigungskarten von OpenSlopeMap, über die wir uns besonders freuen. OpenSlopeMap aggregiert die bestmöglichen, frei zugänglichen digitalen Geländemodelle und erstellt daraus eine Karte speziell für Alpinisten, Skitourengeher und Freerider. Die Karten kannst Du Dir auch für die flexible Offline-Nutzung als mbtiles und trekbuddy Daten herunterladen.

Die aktuellen Wettervorhersagen auf splitboarding.eu stammen vom Meteorologischen Institut Norwegen, einem rennomierten Mitglied der World Meteorological Organization (WMO),  dem europäischen Zentrum für Medium Range Weather Forecasts (ECMWF) und der europäischen Organisation zur Auswertung meteorologischer Satelliten (EUMETSAT). Bereitgestellt werden uns die Daten von yr.no, einem Joint Online Wetter Service des Meteorologischen Instituts Norwegen und dem Norwegischen Rundfunk NRK.

Riding und Guiding

 

Surf mit ROCKnSNOW deine perfekte Line.
Das Zillertal zählt mit über 300 Abfahrts-Km und mehr als 65 Freerideruns zu den größten Tiefschnee-Eldorados der Alpen. Es gibt unzählige Freerideberge mit  unterschiedlichen Varianten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden von Leicht bis Schwer. 80 % der Varianten erreichen wir bequem mit den Liften. Darüber hinaus lockt ein riesiges Potential von sehr schönen Ski und Splitboard Touren, bei denen man an den höchsten Punkten der Skigebiete startet und dadurch lange Durchquerungen möglich sind. zB.: Quer durchs Zillertal, usw. Je nach Kondition und Fahrkönnen riden wir mit dir zwischen 5000 und 10000 Höhenmeter pro Tag. Dein Bergführer weiß über die Schneeverhältnisse und Lawinensituation immer genauestens Bescheid. So kannst du dir sicher sein, daß wir mit dir die besten Powderhänge surfen.

Freeriden fernab des Massentourismus! First Tracks in frischem Neuschnee! Die eigene Linie in unberührte Hänge ziehen, oder in eine steile Rinne abseilen?

Mit absoluter Schneesicherheit, riesiger Variantenvielfalt und zahlreichen Freeride Möglichkeiten zählt der Stubaier Gletscher ohne Zweifel zu den besten Freeride Destinationen in Tirol. Im Powder Department warten 15 Freeride Runs im freien Alpinen Gelände darauf, von euch erobert zu werden und zusammen mit dem Backcountry der Stubaier Winterskigebiete Schlick 2000, Elfer Lifte und Serlesbahnen bietet das Stubaital einfach nur unbegrenzte Möglichkeiten, von Oktober bis Mai immer und immer wieder frischen Powder abseits der Pisten zu finden. Kommt mit und wir zeigen euch sämtliche Lines im Stubai! - Patrick Ribis Mountain Guide und Team.

Surfing, Fun and more!

Mission to Surf

Lerne Wellenreiten im Surfcamp MissionToSurf in der Algarve in Portugal. Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

surf-schule.at

Lerne Windsurfen, Stand Up Paddle Surfen, Segeln und Kitesurfen bei MissionToSurf in Podersdorf am Neusiedler See

kite-schule.at

Lerne Kitesurfen in der Kiteschule MissionToSurf in Podersdorf am Neusiedlersee

splitboards.eu Advertisement
Stompede Advertisement