Karakoram Split30 13-14

Product category: Splitboard binding
Manufacturer: Karakoram

Season: 2013/14
Price (SRP) from: 600€
 (2 reviews)
Included: Biding and Interface

Weight: 1.600g  


The Split 30 is the most well-known binding of Karakoram and also the most economic. As with all bindings of Karakoram you don`t have to compromise in the backcountry, because a split board must ride like a solid board. This is the philosophy of Karakoram.

Here is the full info from the past year, but still actual.

This year the Split30 will be available in three colors green, white and black

Splitboard Bindung Karakoram Split30 und Straightline

Karakoram Splitboard Bindung Split30

Features Karakoram:

  • Ride Stride forward lean, by a 90 ° rotation of the "Forwardleand Adjusters" You get a "Backwardlean" with 8 ° which has advantages doing log steps while hiking.
  • High Back Air Flow design that improves strenght / weight ratio
  • 5 fixing points optimize the connection of the board halves
  • The tour mode interface frees itself from the snow and is very stable
  • The Tour Mode Axle system brings stifness and smooth turning
  • The Heel Lock Down, allows the fixing of the binding on the board, so you can quickly skate out a flat section, or sideways overcome a steep passage in skiing style.
  • The dual height riser allows two settings of the climbing aid

Check out the ISPO presentation:

Here you get the latest vid produced by Karakoram:

Comments

  • Alt
    16. December 2013 - 9:44 Log in or sign up to post comments

    Montage:
    Bis die Bindung sich ohne zu hohen Kraftaufwand vom "hike" in den "ride" Modus Umbauen lässt ist einiges an Feineinstellung nötig.

    Umbau am Berg:
    Die Bindung in den "hike"-Modus zu bringen ist auch bei Eis und viel Schnee am Brett nicht weiter problematisch, der Rückbau in den "ride"-Modus allerdings bedingt etwas Geduld bei der Befreiung der Bindung und des Interface vom Schnee und Eis. Bei frostigeren Temperaturen (Testtemperatur zwischen -2 und 2 Grad) kann ich mir vorstellen das man mit einem guten Feuerzeug oder Taschenbunsenbrenner einen guten Begleiter für das Karakoramsystem hat.
    Wer es schafft das System bei frostigen Bedingungen wie angepriesen ohne aus der Bindung zu steigen Umbauen kann ........ Respekt.

    Fahren:
    Im Fahrmodus spielt das System die volle Stärke aus. Sehr gute Rückmeldung und Stetigkeit lassen kaum Nachteile zu einem nicht geteilten Brett zu.

    Aufstieg:
    Sehr gute Kraftübertragung und so gut wie kein Spiel zwischen Bildung und Interface. Ausklappen der Steighilfe ähnlich Voile etwas gewöhnungsbedürftig und nur Einstufig.
    Das feststellen der Bildung auf den Ski-Modus ist einfach.

    Fazit: Fährt sich TOP geht sich Super, fordert aber Nerven bei Einstellung und Umbau.

  • Alt
    18. December 2013 - 10:47 Log in or sign up to post comments

    Hab auch einiges an Nerven investiert um die Bindung einzustellen, wenn es aber geschafft ist, funktioniert sie gut. Mir ist aufgefallen, dass es auf dem Board Druckstellen gibt, genau da, wo die Verbindungspunkte sind, ist das auch schon jemand anderem passiert?