OZSYM CARBON FIBER SPLITBOARD 16-17

Produktkategorie: Splitboards
Hersteller: OZ Snowboards

Saison: 2016/17
Preis (UVP) ab: 820€
 (0 reviews)
Lieferumfang: board hooks clips oz special clip

Länge: 154cm  157cm  162cm  165cm  
Gewicht: 2.993g  3.084g  3.220g  3.311g  

Board-Profil (Abb. symbolisch): Camber
Splitboard Camber Profile
Rider-Level:
Advanced

Das Ozsym Carbon Fibre Splitboard von OZ Snowboards ist ein Hinkucker. Es ist das erste asymmetrische Splitboard auf dem Markt. Zudem hat das handgefertigten Splitboard angeschrägte Kanten an der Verbindung der beiden Boardhälften. Die schrägen Kanten versprechen einen deutlich besseren Zusammenhalt im Downhill-Mode. Das innovative Konzept hat Oz Snowboards schon einige Preise beschert. Zu den Fakten:

 

Das OZsym wird auf Bestellung für Regular oder Goofie Rider hergestellt. Es kommt in vier verschiedenen Längen 154, 157, 162 und in 165. Die Lieferzeit beträgt ca. drei Wochen plus zusätzlichen Versand. Es handelt sich hier um eine lokale Snowboardschmiede aus Colorado ohne Pro-Rider und viel Tamtam, die das Splitboard für überschaubare 899 USD anbietet.

 

Der Kern ist ein durchgängig laminiertes Holz inklusive Nose und Tail und ohne zusätzliche Klebestellen. Darüber befinden sich Carbonmatten, die für mehr Leichtigkeit und Steifigkeit im Vergleich zu Fiberglass sorgen. Das Bio-Harz Topsheet hat eine Textur, damit kein Schnee am Board kleben bleibt. Das Board ist mit einer durchgehenden gehärteten Stahlkante ausgestattet. In Summe liegt das Board je nach Größe zwischen 3 und 3,3 kg. Im Vergleich wiegt das leichteste Splitboard auf dem Markt 700 g weniger in vergleichbarer Größe.

 

Zwischen den Bindungen hat das Ozsym einen Microcamber, einen Kompromiss zwischen Aufstiegseigenschaften und Floating im Powder. Die Backside Kante wurde für einen besseren Halt und engere Turns mit einem radikaleren Radius ausgestattet. Die Frontside Kante ist hingegen ein traditioneller Sidecut. Der Directional Shape wird durch einen 20 cm zurückgesetzten Lochstich erreicht.

 

Die größte Innovation des Ozsym Carbon Fibres ist die Split Lock Technologie. Die beiden inneren Kanten der Boardhälften sind angeschrägt. Wer kennt nicht die Verwindung der beiden Splitboardhälften bei eisigen Bedingungen und hoher Geschwindigkeit. Ozsym verspricht dem Abhilfe indem die inneren Kanten der beiden Boardhälften um 22° angeschrägt sind. Die Vibrationen werden somit besser verteilt und die beiden Splitboardhälften sind verwindungsfreier. Oszym verspricht ein Feeling wie mit einem klassischen Snowboard. Aus einer fünf-Punkte Verbindung wird zum ersten Mal eine Vollverbindung. Wir sind sehr gespannt.

  • Assymetrischer Shape mit unterschiedlichen Sidecuts
  • Tapered Sidecut
  • 20 cm Set Back Stance
  • 100 % Carbon Fibre, kein Fieberglas
  • durchgehender Holzkern ohne Klebestellen
  • Micro Camber Base Shape
  • Early Rise Rocker Nose
  • Split Lock Technologie (angeschrägte innere Kante) für besseren Halt im Downhill Mode
  • Isosport Bio-Topsheet