Korua Cafe Racer Split

Kategorie: Splitboards
Hersteller: Korua Shapes

Saison: 2017/18
Preis (UVP) ab: 999€
 (0 reviews)
Lieferumfang: Splitboard, Plum Clips, Plum Hooks

Länge: 156cm  
Gewicht: 2.570g  

Board-Profil (Abb. symbolisch): Camber
Camber
Rider-Level:
Expert

Riding Style / Field of use

Cafe Racer, schwarz und ohne Milch - dafür mit koffeinhaltiger Fahr- und Gehperformanz
Freestyle, 80%
Allmountain, 80%
Powder, 80%
Speed, 80%

Splitboard Test Results  Testinfo

Ultraleicht, spielt es in der gleichen Liga wie andere Boards dieser Preisklasse. Allerdings ist es etwas gewöhnungsbedürftig. Bei den ersten Abfahrten waren wir uns nicht sicher ob es am Board lag oder an uns. Wie bringt man denn die Kante in den Schnee, warum beschläunigt es nicht aus der Kurve heraus? Nach ein paar Abfahrten spürten wir allerdings den Koffein Schub und ja, das Board kann es. Gewicht relativ zentral, etwas auf den vorderen Fuß verlagert und bei Bedarf mal etwas stärker aufs Tail gedrückt (ähnlich wie bei den Mopeds;-))und schon geht es ab. Sowohl bei Highspeed, als auch beim Ziehen von gemütlichen Turns bleibt das Cafe Racer Splitboard stabil und Du kannst ihm vertrauen. Die kurze Länge und der kleine Radius macht es sehr wendig. Die solide Camber und das bockharte Tail lässt Dich den Schwung ordentlich mitnehmen, wobei Dich die leicht flatterige Nose über viele Unebenheiten hinweg gleiten lässt. Da es relativ schmal und mit 156cm auch recht kurz ist, bedarf es im Pulver einer gewissen Grundgeschwindigkeit um optimal oben zu schwimmen. Auch im Aufstieg kann es bei den eingesessenen Marken mithalten. Sauber zieht es seine Spur nach oben und auch da wo es härter wird greift es solide. Es ist sehr gut ausgewogen und kommt bei den Spitzkehren schön nach oben. Auch der Vorwärtszug ist sauber, somit is effizientes Splitboarding auch bei langen und anspruchsvollen Touren sehr gut möglich.

Riding, 85%
Agility, %90
Edgegrip, %80
Uphill, 85%
Traversing, %70
Weight, %100
Features, 75%
Finishing, %80
Sustainability, %70

Café Racers sind kleine, leichtgewichtige Motorräder die mehr auf Speed anstatt auf Komfort ausgelegt sind um möglichst schnell zu fahren. Alles was Gewicht bringt und nicht benötigt wird, wurde von den Bikes entfernt. Diesen Ansatz verfolgt Korua Shapes nun auch bei seinem High-End Splitboard. Ein Full Camber Board, hart abgestimmt und mit Carboneinlagen auf geringes Gewicht getrimmt. Wir sind gespannt und werden Weiteres berichten sobald wir den Carbonprügel unter den Füßen haben.

Café Racer Specs:

Korua Café Racer Split Video Präsentation:

  • Topsheet: Brushed Polyamid Triple Compound
  • Glassfiber: Carbon Multiaxial
  • Kern: Paulownie & Pappel
  • Base: Nano Highspeed Sintered
  • Vorspannung: Full Camber