Burton Landlord 15-16

Produktkategorie: Splitboards
Hersteller: Burton Snowboards

Saison: 2015/16
Preis (UVP) ab: 799€
 (0 reviews)
Lieferumfang: Board, Hooks Clips, Puck fürs Channel-System

Länge: 159cm  163cm  168cm  
Gewicht: 3.300g  3.500g  3.800g  

Board-Profil (Abb. symbolisch): Hybrid
Splitboard S-Rocker Profile
Rider-Level:
Advanced

Riding Style / Field of use

Das Landlord kann alles gleichermaßen.
Freestyle, 80%
Allmountain, 80%
Powder, 80%
Speed, 80%

Splitboard Test Results  Testinfo

Das Burton Landlord ist ein solides Splitboard, das sowohl bei der Abfahrt, als auch beim Aufstieg gute Performance bietet. Die Einstellungsmöglichkeiten der Bindung über das Channel-System sind fantastisch.

Riding, 70%
Agility, %70
Edgegrip, %70
Uphill, 70%
Traversing, %70
Weight, %70
Features, 70%
Finishing, %80
Sustainability, %60

Mit dem Burton Landlord Splitboard bist Du immer vorne dabei. Egal ob Du Deine Spur im unberührten Weiß nach oben ziehst oder durch staubenden Pulver bergab fährst. Großer Spaß ist garantiert.

Fernab der Massen kannst Du unverspurtes Gelände kennenlernen und grenzenloses Pulververgnügen erleben. Ein lästiges Einstellen der bindungen und des richtigen Winkels hat dank des Split Channel Systems ein Ende und es geht super schnell. Die Balanced Freeride Geometry gibt dem Landlord auftrieb, macht es wendig und lässt Dich auch in tiefstem Pulver nicht im Stich, sondern gibt Dir gleichermaßen Freude und Spaß.

Burton Landlord Split 15-16

Direktionaler Shape
Der klassische, vielseitigste Snowboard Shape, optimal mit einer leicht längeren Nose als Tail zu fahren, um Pop im Tail zu konzentrieren und trotzdem reichlich Auftrieb und Kontrolle in jedem Terrain und Wetter beizubehalten.

17 mm schmaleres Tail
Ein schmaleres Tail als Nose bedeutet geschmeidige Schwungein- und -ausleitung, Geschwindigkeitsstabilität und mehr Auftrieb in tiefem Schnee. In der Kollektion sind verschiedene Taillierungsgrade zu finden.

Gesinterte WFO Base
Durch das Einarbeiten eines speziell zusammengesetzten Wachses tief in die Poren dieses extrem saugfähigen, dichten, gesinterten Materials entsteht eine extrem robuste Base, die in jedem Wetter die ganze Saison lang Wide F!#@ing Open bleibt.

45° Carbon Highlights Hi-Voltage
Carbon Highlights optimiert jede Schicht der Fiberglasmatrix und fügt eine komplette Carbonschicht von Tip bis Tail hinzu, wodurch Gewicht reduziert und die Torsion verfeinert wird, um neue Fahreigenschaften zu schaffen. Ein 60° Faserwinkel erzeugt ein extrem gut steuerbares und verspieltes Fahrgefühl, während ein 45° Faserwinkel für einen aggressiveren Ride sorgt.

 

Splitboard Burton Landlord Shape S-Rocker:

Geschwindigkeit und Auftrieb sind Deine Freunde und somit der S-Rocker. Während sich der S-Rocker von Board zu Board leicht verändert, ist er generell wie folgt aufgebaut. An der Nose hast Du einen soliden Rocker, der bis unter die vorderen Inserts geht. dort wandelt er sich entweder in Flat oder Camber. Somit erhältst Du sehr guten Float und gleichzeitig Kontrolle über Dein Board und gute Fahreigenschaften in unterschiedlichen Bedingungen.

Burton S-Rocker

 

Burton Landlord Split 15-16 Characteristics:

Burton Landlord Split 15-16 Characeristics

 

Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich nur das Design geändert, also hier das Video der vergangenen Saison:

 

  • BEND Directional Camber
  • SHAPE Directional [17MM Taper]
  • FLEX Directional
  • CORE FSC™ Certified Super Fly II™ 700G Core with Dualzone™ EGD™ and Squeezebox
  • FIBERGLASS 45° Carbon
  • Highlights Hi-Voltage
  • BASE Sintered WFO
  • FEATURES Split Channel Pre-Mounted with Channel-Compatible Pucks, Balanced
  • Freeride Geometry, Pro-Tip™,
  • and Infinite Ride™, Diecut Base Color Combinations May Vary
  • ARTIST Takuya Yoshikawa
  • Rides Best with The Classic and Hitchhiker Bindings and Burton’s G3 High Traction Climbing Skins, Additional Interface