Rome Double Agent 16-17

Produktkategorie: Splitboards
Hersteller: Rome Snowboards

Saison: 2016/17
Preis (UVP) ab: 700€
 (0 reviews)
Lieferumfang: Karakoram Clips & Hooks, Splitboard

Länge: 155cm  159cm  
Gewicht: 3.000g  

Board-Profil (Abb. symbolisch): Rocker
Splitboard Rocker Profile
Rider-Level:
AdvancedExpert

Riding Style / Field of use

Backcountry Freestyle ist die Passion des DoppelAgenten und auch im Pulver bleibt er oben.
Freestyle, 95%
Allmountain, 75%
Powder, 70%
Speed, 70%

Splitboard Test Results  Testinfo

Aufstieg: Die Turbo Rods bringen sehr gute Stabilität im Aufstieg und mehr Steifigkeit.
Abfahrt: Das Rome Double Agent ist ein sehr Freestyle orientiertes Splitboard. Für diesen Einsatzbereich ist es Top. Es hat trotz der kurzen Länge einen guten Griff bei der Abfahrt. Durch den eher härteren Flex hat es richtig Pop um auch fette Airs sicher zu landen. Im Pulver bleibt es bei guter Geschwindigkeit oben und ist schön wendig. Wenn es hart wird hat es etwas weniger Griff als sein Bruder Whiteroom, dafür ist es allerdings gutmütiger und verzeiht auch den ein oder anderen Fahrfehler.

Schneebeschaffenheit bei den Tests: von 20-30 cm Pulver über Windverblasen bis zu präparierter Piste.
Bindungen bei den Tests:  SP und Spark
Boots: Deeluxe und Fitwell

Riding, 75%
Agility, %80
Edgegrip, %70
Uphill, 70%
Traversing, %70
Weight, %70
Features, 65%
Finishing, %70
Sustainability, %60

Splitboards sind super um Powder zu erreichen wenn im Skigebiert mal wieder alles verspurt ist und Dein Budget nicht genügend Helitime hergibt. Die meisten Splitboards, wie z.B. auch das Rome Whiteroom besitzen jedoch einen direktionalen Shape wo die Nose länger als das Tail ist und sind dadurch eher fürs Freeriden ausgelegt. Der Doppel Agent geht mit seinem (fast) Twin Shape und Flat Rocker Profil da in eine andere Richtung und erlaubt Dir deine Freestyle Skillz im Backcountry umzusetzen.

Einen detaillierten Bericht zu den aktuellen Rome Splitboards kannst du auch hier nachlesen.

Der Doppel Agent in Aktion:

Video Präsentation:

 

  • Almost Twin Shape
  • Camber: Flat-to-rocker Profil
  • TurboRods—Carbon Double Barrel - Zwei Carbonstäbe im Tail für zusätzlichen pop
  • SuperPop Core Matrix
  • StraightTriax30 Laminate
  • SinterSpeed Base
  • Impact Edges