Plum Feyan 17-18

Kategorie: Splitboard-Bindung
Hersteller: Plum
Editors selection badge

Saison: 2017/18
Preis (UVP) ab: 848€
 (0 reviews)
Lieferumfang: Bindung und Interface

Gewicht: 1.660g  


Splitboard Test Results  Testinfo

Was hat uns beim Test der Plum Feyan 17-18 gefallen?

  • Die neue Baseplates sind fast eine Tafel Schokolade leichter geworden
  • Die neuen Ratschen, halten auch wenn Du die Bindung besondedrst fest anschnallen möchtest
  • Das U-Profil, das die Achse umschließt - gibt sehr viel Kraftübertragung bergauf
  • Die Arretierung des Fixierhebels, somit kein Gefummel mehr beim Einrasten.
  • Die weit um den Boot gezogenen Highbacks, geben super viel Stabilität in schwierigen Querungen.
  • Der Ski-Mode funktioniert bombe.
  • Das Design und die super hochwertige Verarbeitung.
  • Made in Europe

Was hat uns nicht gefallen?

  • Das Einstellen der Bindung, muss man zum Glück nur einmal machen.
  • Die Preissteigerung von 699 € auf 848€ - ist bei der Qualität und dem Produktionsaufwand allerdings nachvollziehbar.

Wenn ihr weitere Fragen habt, einfach unter den Artikel posten!

Die Plum Feyan hat sich mittlerweile als eine der performancestärksten Splitboard Bindungen am Markt etabliert. Sogar Xavier de le Rue benutzt eine Variante dieser Bindung. Dieses Jahr hat sie eine neue Baseplate bekommen, was sie noch leichter macht. Durch das zusammenziehen der Boardhälften schafft sie eine optimale Verbindung, Torsionssteiffigkeit und Kraftübertragung. Einfachheit, Boardgefühl und Aufstiegsperformance sind die Markenzeichen dieser Bindung. Durch die "Ohren" am Highback wird der Schuh gut umschlossen und somit kann die Kraft im Aufstieg gut übertragen werden. Die Mannschaft von Plum ist permanent am Testen und entwickelt die Bindung stetig weiter.

Plum Feyan Splitboard Bindung Details:

 Plum Feyan 17-18

Der Umbau vom Split- in den Ride-Mode erfolgt durch wenige Handgriffe und in kürzester Zeit. Natürlich mit Handschuhen.

Es gibt zwei Versionen, eine mit integriertem Highback und eine mit Carbon Highback. Das Highback kann mit einem leichten "Backward-Lean" ca. 8 Grad, für größere Schritte Bergauf eingestellt werden.

Zwei Größen sind bisher erhältlich:

1. S/M für die Schuhgrößen von 27-30cm Sohlenlänge und 10,8 cm Breite.

2. M/L für die Schuhgrößen 29-34cm Sohlenlänge und einer maximalen Breite von 11,5 cm.

Die Feyan gibt es in 3 Farben, Orange, Blau und Schwarz geben.

Feyan Updates 2018, präsentiert von Tal dem Entwickler ab Min. 2:00:

 

  • CNC gefrästes Aluminium 7075 T6
  • Winkeleinstellung +35°/-35°
  • Langlöcher ermöglichen eine Vielzahl von Stancemöglichkeiten.
  • Die Tourmode Achse ist aus einer Bronzelegierung mit Teflonschicht und garantiert rundes Aufstiegsgefühl und Haltbarkeit
  • Der Drehpunkt ist perfekt gesetzt, sodass auch großfüge Splitboarder genug Bewegungsfreiheit haben.
  • Doppelsteighilfe
  • Heel-Lock
  • 3 Highback Einstellungen: eine für den Aufstieg und zwei führ die Abfahrt
  • Schneller und komfortabler Umbau von Split- in den Ride-Mode
  • Die Bindung zieht die Boardhälften zusammen - bessere Torsionssteiffigkeit und solides Boardgefühl.

 

other stories featuring Plum
Logo Plum