Vaude Boe Bib Hose

Produktkategorie: Bekleidung
Hersteller: Vaude

Saison: 2015/16
Preis (UVP) ab: 330€
 (0 reviews)
Lieferumfang: Hose

Gewicht: 710g  


Splitboard Test Results  Testinfo

Die Vaude Boe Bib Pants ist eher eine freerideorientierte Hose anstatt einer reinrassigen Tourenhose. Ich hatte die Möglichkeit sie eine ganze, harte Saison auf Splitboard Touren zu testen und möchte Euch meine Ergebnisse natürlich nicht vorenthalten.

Verglichen mit der ultraleichten Aletsch 2 ist sie merklich schwerer, auch wenn es nur ca. 200g sind, allerdings sind es diese 200g meiner Meinung nach wert. Gerade wenn Du auch gerne Freeriden gehst. Verglichen mit einer herkömmlichen Snowboardhose sind es Welten an mehr Komfort und weniger Gewicht. Abgesehen davon ist sie ausreichend baggy und sieht cool aus. 

Nun zur Tourenperformance: Die Hose ist super bequem und man hat ordentlich Bewegungsfreiheit. Durch den integrierten Laz sitzt sie perfekt und bei tiefem Pulver bist Du optimal geschützt. Eine Lazhose zum Tourengehen - bist Du wahsinnig? Vielleicht! Doch besteht der Laz der Vaude Boe Bib aus hochatmungsaktivem Material und abgesehen von ein paar extrem heißen Tagen haben die Vorteile des Komforts, der Passform und des zusätzlichen Schutzes überwogen. Wenn es wirklich zu heiß war, dann habe ich meine Jacke ausgezogen und die Welt war in Ordnung.

Die im Vergleich zur Aletsch 2 kleinen Belüftungsschlitze sind optimal positioniert und erfüllen Ihren Zweck.

Bei widrigen Bedingungen, z.B. starker Sturm ist die Hose ein Traum. Du spürst nicht ein bisschen Wind eindringen sondern gehst als wäre das Wetter top.

Doch das beste an der Hose ist die Stabilität, trotz gehen mit Steigeisen, reiben an Felsen, anseilen, abseilen... hat sie kaum Abnutzungserscheinungen.

Wenn ich die Wahl zwischen einer reinrassigen Tourenhose und der Boe Bib Pants habe, in anspruchsvollem Gelände unterwegs bin, bzw. ab und zu den Lift zur Unterstützung nutze steht für mich eines fest.

Ich nehme die Vaude Boe Bib Pants, denn die hält was sie verspricht, ist super vielseitig und hält länger als eine Saison.

Ich freue mich schon auf die nächste Saison in derselben Hose - spart nicht nur Geld sondern ist auch super umweltfreundlich!

Ach ja, was mir noch sehr positiv aufgefallen ist, sind die kleinen Schlaufen in den super positionierten Fronttaschen. Hier kann ich mein LVS gerät festbinden und bin somit das lästige LVS Tragegestell los!

 

 

Tiefster Powder und steile Couloirs sind Dein Zuhause? Speziell für Big-Mountain-Skiing in den Dolomiten und anderswo wurde diese elastische 3-Lagen-Hose zusammen mit erfahrenen Bergführern entwickelt. Die Hose ist lässig geschnitten und ist dank des technischen Polyamid-Oberstoffes nicht nur robust, sondern auch absolut wasser- und winddicht. Damit auch im tiefsten Powder kein Schnee eindringt, ist die Hose mit einem Latz aus superelastischem Doubleweave-Material ausgestattet und dadurch auch hervorragend für bergsport-orientierte Freerider geeignet.

Vaude Boe Bip Pants

Zur besseren Regulierung des Körperklimas bei schweißtreibenden Aufstiegen oder nach herausfordernden Abfahrten dienen die Belüftungs-Reißverschlüsse und die hoch atmungsaktive Ceplex Pro Membran. Zusätzlich verfügt die Hose über mehrere praktische Taschen für beispielsweise LVS-Gerät, Landkarte oder Müsliriegel. Schutz vor scharfen Skikanten bieten die abriebfesten Cordura®-Besätze an den Beinen. Passend zur Boe Bib Pants gibt es noch die Boe Jacket. Das Green Shape Gütesiegel steht für eine umweltfreundliche Herstellung des textilen Materials nach dem strengen bluesign®-Standard.

Hauptstoff - Aussenseite: 96% Polyamid, 4% Elastan; Membran: 100% Polyurethan; Innenseite: 100% Polyester.

  • 3-Lagen Material
  • Knievorformung
  • abriebfeste Cordurabesätze am Innenbein
  • 2 Fronttaschen mit wasserabweisendem RV
  • Bund weitenregulierbar mit Klett
  • seitliche Ventilationen am Bein mit wasserabweisendem RV