Mammut R.A.S. - Lawinenairbag

Produktkategorie: Airbag-Rucksäcke
Hersteller: Mammut

Saison: 2011/12
Preis (UVP) ab: 600€
 (1 review)

Gewicht: 2.400g  


Es ist soweit, Mammut ist eingestiegen in das Geschäft mit den Lawinenairbags. Jetzt gibt es für Freerider, Skitourengeher und Splitboarder den gut bewärten Tourenrucksack Mammut Nirvana Ride mit herausnehmbaren Lawinenairbagsystem von Snowpulse (R.A.S. Removable Airbag System). Das R.A.S. wurde von Snowpulse für eine effiziente Handhabung und zuverlässige Funktionsweise entwickelt. Das System kann selbst vom Anwender entfernt werden und in einen anderen R.A.S. kompatiblen Rucksack eingesetzt werden. Das leichte und kompakte System ermöglicht ein schnelles und wirksames Aufblasen des Airbags und eine intuitive Handhabung. Der Lawinenairbag vermindert das Risiko einer Lawinenverschüttung erheblich und erhöht dadurch massgeblich die Überlebenswahrscheinlichkeit. Die für das System notwendige Druckkartusche ist separat bei Mammut erhältlich. Der funktionelle Rucksack mit hohem Tragekomfort ist perfekt auf All-Mountain und Freeriding abgestimmt. Er eignet sich bestens für 1-Tages-Ski-oder Snowboardtouren. Der empfohlene Verkaufspreis ist ohne Kartusche.

Meiner Meinung nach könnte der Nirvana Rucksack gerade im Bereich von Splitboardtouren, da die Harscheisen doch etwas größer sind, größer sein. Gut gepackt geht für eine 1-Tagestour aber doch alles rein.

Schaut Euch das Video an, so seht Ihr wie das Ding funktioniert.

Mammut Nirvana RAS Airbagrucksack

  • Integriertes Lawinenairbagsystem R.A.S. (Removable Airbag System); herausnehmbares Airbag System - ein System für mehrere Rucksäcke (breite Auswahl an Rucksäcken für jeden Einsatz ab Herbst 2012)
  • Leicht zu verstauender Auslösegriff
  • Sicherheitsbeinschlaufe
  • V-Rahmen Alu 6 mm, anpassbar
  • 2-Lagen High Density EVA-Rückenpolster, Hüft- und Schultergurt mit Stretch-Stoffbezug
  • Fronttasche für Lawinensicherheitsausrüstung
  • Diagonale, verstaubare Skibefestigung
  • Snowboardhalterung
  • 2 frontale Befestigungsschlaufen für Material wie Helm
  • Weich gefüttertes Brillenfach
  • RV-Innenfach mit Schlüsselclip
  • Abnehmbarer, gepolsterter Hüftgurt
  • SOS-Label mit Notfallhinweisen
  • Trinksystem kompatibel

Kommentare

  • Alt
    11. Januar 2017 - 14:44 Zum Kommentieren anmelden oder registrieren.

    I own this backpack 30 Liters size. It is well designed, light, it has a very light aluminium frame in the back area. Many useful pockets and a separate avalanche equipment compartment.
    But there were a few things missing. So i added two loops at the bottom for fastening the snow axes and a patch of reinforced ripstop material on the outside. So the edges of skis or splitboards do not damage the backpack. I intend to add on two straps on the side to carry skis or splitboard in A position. I would add pics but there is no posibility.