Ein schöner Berg auf der Provinzgrenze. Im Frühjahr kann man auf der einen Seite die Blumen sprießen sehen und der anderen den Schnee im Norden.

Tourendaten
Help? SAC-Level?
Schwierigkeit SAC: L
 
Gipfelhöhe: 1.966m
 
Starthöhe: 1.540m
 
Höhendifferenz: 800m
 
Gehzeit h:min: 3:00
 
Exposition: Nord,Nord-West,
 
Beste Tourenzeit: Ganzer Winter
Anreise:

Über Bled nach Bohinjska Bistrica und weiter zum Skigebiet Vogel. Parkplatz vorhanden.

Tourenbeschreibung
Startpunkt:

Benutze die Seilbahn zum Vogel Skigebiet. Die Tour beginnt an der Bergstation der Seilbahn.

Aufstieg:

Folge dem Sessellift zum Orlove glave und dann weiter dem Einersessel Šija. Wenn Du die Y- Verzweigung am Šija erreichst (etwa 100m vor der Bergstation) gehe nach links. Hier startet die Abfahrt hinunter nach Planina Suha (1385m). Dort geht es mit dem Anstieg Richtung Süd-Ost weiter. Durch eine sich nach oben öffnende Rinne erreichst Du ein Plateau das Du weiter nach Südosten querst. Am Ende des Flachstücks beginnt der Schlussanstieg zum Rodica. Ich schlage vor auf der linken Seite des Tales zu bleiben. Vorher kommt schon ein Gipfel der sich Mala Rodica nennt. Gehe hier auf dem Rücken weiter. Der Rodica Gipfel ist wie eine Pyramide mit 3 Graten geformt.

Abfahrt:

Du kannst den gleichen Weg abfahren den Du hoch gekommen bist oder Du wählst den Südwest Rücken und fährst darüber in das Tal hinab aus dem man hochgekommen ist. Folge Deinen Aufstiegsspuren zurück zur Planina Suha. Jetzt kommt der dritte und letzte Anstieg zurück ins Skigebiet.
Denke daran dass Du ins Skigebiet Vogel zurück musst!

Ascent route map (show/hide)