10 October 2015    

Rudi Mair und Patrick Nairz vom Lawinenwarndienst Tirol präsentieren auf dem 5. Münchner Lawinenabend ihre neuesten Erkenntnisse. Hier im Video erläutern sie die 10 Gefahrenmuster für Lawinen und sensibilisieren uns vor dem Start der Wintersaison.

MÜNCHNER LAWINENABEND – DIE FÜNFTE

Am 24. Oktober 2015 laden der Lawinensicherheitsexperte ORTOVOX und Globetrotter zum 5. Lawinenabend in das Münchner Cinemaxx ein. 

Als Hauptreferenten berichten die Leiter des Lawinenwarndienstes Tirol, Rudi Mair und Patrick Nairz, anhand von vielen Lawinenunfällen, wie diese durch ordentliche Vorbereitung hätten vermieden werden können. 

Für Furore sorgten die beiden Tiroler mit der Veröffentlichung ihres Buchs „Die 10 Gefahrenmuster“, in dem sie zahlreiche Lawinenunfälle der letzten Jahre analysierten und jedes Unglück einem bestimmten Muster zuordnen konnten.

 

Zum 5. Münchner Lawinenabend präsentieren sie ihre neuesten Erkenntnisse und sensibilisieren die Zuschauer vor dem Start der Wintersaison, um die Warnzeichen der Natur besser verstehen zu können. 
Für ORTOVOX ist der 5. Münchner Lawinenabend Teil einer umfassenden Ausbildungsinitiative, zu der, neben Vorträgen, auch praktische Lawinenkurse, interaktive Schulungstools auf ortovox.com sowie diverse, kostenlos erhältliche Lehrmittel, wie das Safety Academy Guide Book, gehören. 

Der Lawinenabend findet im Cinemaxx am Isartorplatz in München statt. 
Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr und endet gegen 19.00 Uhr. 

Tickets gibt es an der Abendkasse oder online:  www.cinemaxx.de/globetrotter 
Der Eintrittspreis liegt bei 10 €  bzw. 8 € für GlobetrotterCard-Inhaber.


Hintergrundbilder: Ortovox in Livigno by Hansi Heckmair