7 posts / 0 new
Letzter Beitrag
Rucksack für Split-Durchquerungen

Hallo zusammen,

auch nach so einigen Splithochtouren bin ich immer noch auf der Suche nach dem idealen Rucksack für diese Art von Zeitvertreib. Vor allem bei langen Durchquerungen bis zu einer Woche möchte ich langsam keine Kompromisse mehr eingehen.

Die üblichen Schwierigkeiten liegen für mich hier bei:

- Zugriff (Rücken- oder Seitenzugang nicht vorhanden oder zu klein)
- Fachkonzept (eigenes Fach für Notfallausrüstung fehlt und/oder zu wenige Kleinfächer)
- Splitboardbefestigung (Board Straps nur sehr selten vorhanden und Skistraps häufig zu eng für mein Split)

Was meist kein Problem ist, aber dennoch nicht fehlen sollte ist für mich:

-Befestigung für Pickel, Steigeisen, Seil, etc.
-vertretbares Gewicht
-optional wäre auch ein Airbagsystem nett (evoc hat bspw. Rucksäcke mit einem AddOn System)

Das alles in einer Größe von etwa 45-55l.

Was nutzt ihr denn so für derartige Anforderungen und was könnt ihr empfehlen?

VG Danny

Genau vor dem selben Problem

Genau vor demselben Problem stehe ich auch.

Manchmal nutze ich meinen ABS mit dem Vario Zip On 45+5 - auch von ABS. Der Rucksack bietet ein eigenes Fach für die Notfallausrüstung und Platz für eine Trinkblase. Halterung für Helm und Pickel ist auch vorhanden. Straps zur Befestigung des Splits im Ride und Ski Mode gibt es ebenfalls. Nur die seitlichen Strap Verschlüsse/Verbinder nerven und es ist jedesm Mal viel Gefummel diese zu öffnen. Die Aufteilung finde ich nicht ganz so gelungen wie bei evoc, dennoch lässt sich damit ganz gut auf Tour gehen. Einziger Nachteil das System ist durch die ABS Base Unit entsprechend schwer.

Gerade bei Hochtouren wo man schon mehr als genug Material mitschleppen muss benötige ich nicht zusätzlich einen Airbag. Das zusätzliche Gewicht des Airbags macht mich auf Hochtour nur langsam und kostet Kraft, was meine Sicherheit in den Bergen dann auch minimieren kann. Deswegen hätte mich ein Rucksack mit Avalung System sehr interessiert. Mit dem Avalung System hätte ich auch zusätzliche Sicherheit unterwegs auf Tour zu einem Bruchteil des Gewichts. Die älteren Rucksack Modelle mit Avalung von Black Diamond (Baujahr weiss ich nicht mehr) waren sehr gut, nur leider gibt es sie nicht mehr. Das neue Modell - cirque 45 überzeugt mich noch nicht. Da hätte ich gerne 5 bis 10 Liter mehr Packvolumen.

Airbagsystem in der Tat schwierig

Das mit dem Airbagsystem bewerte ich genau wie du. Zum Einen ist es eine sehr kostspielige Angelegenheit, aber vor allem macht mich ein Zusatzgewicht von ~1,5kg deutlich langsamer und damit potenziell unsicherer. Daher auch nur als optionales Feature. Habe keine ABS Base Unit, sondern einen Mammut RAS.

Bin aktuell bei zwei Modellen gelandet, die mir sehr zusagen.

Deuter Rise Tour 45+
Evoc Patrol 55

Wobei mir der Evoc wegen der Rückenöffnung noch etwas mehr zusagt.

Gibt es sonst noch vergleichbare Produkte? Habe bei meinen Recherchen leider nichts weiter gefunden.

EVOC Hat den Patrol auch als

EVOC Hat den Patrol auch als ABS-Zip on - dann leider nur 45 Liter.... und ohne Rückenöffnung.

Hast Du dir den schon einmal angeschaut. Die ABS Base ist seit diesem Winter stark reduziert (~380€) da das neue System rausgekommen ist. ...Vielleicht ist das eine Option wenn du das RAS verkaufst...?

Patrol 40

Servus,
bin immer mit dem Patrol 40 unterwegs .... und ziemlich zufrieden. Vom Volumen langt er auch für mehrtages Hochtouren (also inkl. Gletscherausrüstung)
mehr wollte ich auch nicht dabei haben. Haben allerdings keinen ABS ..... wenn man die kg der Einheit noch drauf rechnet will man erst recht nicht mehr packen können als nötig.
Halte den 40er für ausreichend und der große Seiteneingriff ist Gold wert.

Gruß

Ben

Patrol 55

Hi Ben,

hab mir den Patrol nun in der 55er Version zugelegt und bin nach der ersten großen Tour sehr begeistert!
40l ist mir dafür zu wenig und das mit dem Airbag sehe ich ähnlich.

Bestes Gimmick des 55ers ist aber der Rückenzugriff! Wirklich gut durchdachter Rucksack.

Grüße,
Danny

Muss man ja fasst an einen neuen Denken,

Oh ja das is ein Wahnsinns Gimmick.... da denkt man gar an eine Neuanschaffung.