5 posts / 0 new
Letzter Beitrag
das eierlegende Wollmilchsau Splitboard

Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir hier ja weiterhelfen.

Ich nutze bisher das Atomic Poacher komplett Splitboardset mit Bindung etc. und bin nun auf der Suche nach etwas Neuem.(falls jemand mein altes möchte, es ist gut erhalten, vielleicht gut für einen "Einsteiger" zum testen)

Im Optimalfall finde ich ein Brett, das ich als Splitboard auch problemlos bei nicht so tollen Bedingungen auf der Piste fahren kann. das geht momentan schon, könnte aber auch besser gehen. Ansonsten hätte ich gerne eine schnellere Ummontage von hike in ride Modus, falls jemand das Atomic System kennt.

Primär suche ich aber ein anständiges Splitboard, das nicht zu viel kostet, weil ich auch eine neue Bindung und Felle möchte. Kann mir jemand was empfehlen?
ich könnte mir z.B. das Elan wave strider vorstellen, oder auch mal stompede eine chance geben - ist das schon jemand gefahren?

bei den Bindungen blick ich noch überhaupt nicht durch: ich bin 186 gro0 und wiege ca 85kg, welches Bindungssystem könnt ihr empfehlen und was brauche ich dann noch alles dazu, um zu montieren?

Danke im voraus,
Alex

Wichtig, das Brett sollte

Wichtig, das Brett sollte nicht zu klein sein, bei deinem Gewicht würde ich etwas um die 164cm wählen. Eine konkrete Empfehlung abzugeben ist leider schwierig, da es eine sehr subjektive Sache ist und von vielen Faktoren wie fahrerischen Können, bevorzugtes Terrain, Art der bevorzugten Splitboardtouren usw. abhängt. Am besten man testet das Brett bevor man kauft. Bei der Bindung würde ich eine ohne Pin nehmen.  

Board Empfehlung

Zervus,
wie IKKA schon sagt, bei den Boards kommt es viel auf die Vorlieben an. Stompede werden ich hoffentlich beim Split & relax mal unter die Füße bekommen.
Wenn Du was günstiges gutes suchst, kannst Du Dir auf jeden Fall Mendiboard anschauen, das ist super, auch auf der Piste, vom Gewicht her guter Durchscnitt, das Elan passt auch. Wie Ikka sagt, nicht zu kurz. Bin 183 groß und fahre am liebsten um die 167. Bindung kommt eigentlich alles in Frage. Bei Karakoram ist das Preis Leistungsverhältnis nicht so toll. Bei Spark bei Deinem Gewicht eher die Surge. Oder gib der Voile ne Chance, sieht gut aus.
Grüße S2R

Hm also bzgl. Board würde ich

Hm also bzgl. Board würde ich für Piste & Park was separates nehmen... da hatte ich noch kein Splitboard das hier auch überzeugen konnte.

Als Bindung habe ich mir gerade eine Burton Hitchhiker gegönnt - macht bisher (leider nur Zuhause) einen sehr guten Eindruck. Leicht und wesentlich direkter auf dem Board als mit den Voilé Schienen + normale Bindung....

ABER Nichts geht über testen... also ab zu einem der Festivals!

ParkSplit

Für den Park würde ich ein Solidboard nehmen, ganz klar.
Aber Backcountry und Piste lässt sich sehr gut mit nem Splitboard abdecken.

Hichhiker ist super, basiert ja auf Spark nur mit besseren Straps und nem anderen Highback.