Hi Splitboardfreunde und -freundinnen, bei all dem Spaß und der Freude am Splitboarden und dem Backcountry erobern, bitte passt auf Euch auf !!!

Lieber einmal „feige“ als nie mehr am SplitBoard!

Folgendes Material haben wir alle bei unseren Splitboard Touren dabei. Wir haben es in die Dinge die Absolut wichtig („Must haves“) und die Dinge, die nützlich („Nice to haves“) sind, eingeteilt.

Must have:
LVS Gerät, Schaufel, Sonde, Stöcke, Felle, Touren Rucksack, Erstehilfe Pack, Biwaksack, Karte, Sonnencreme, Sonnenbrille, Goggles, Taschenmesser.

Nice to have:
Helm, Rückenprotektor, Ersatzhandschuhe, Ersatzmütze oder Bandana, Kompass, Fotokamera, Werkzeug, Harscheisen, Steigeisen, Eisgeräte, Reepschnüre, Höhenmesser, Tourenbuch.

Bei der Materialwahl kommt es immer auf den Anspruch der gewählten Tour an, so wird die Liste bei anspruchsvollen Gletschertouren erweitert und bei einfacheren Pisten Touren oder Hiken reduziert. Doch die Must haves haben wir immer dabei.

Auf die Snowboardkleidung möchten wir hier nicht näher eingehen, da sollte sich jeder der mit dem Tourengehen beginnt bereits auskennen. Einen Tipp: "Lieber etwas mehr dabei haben als in einer unerwarteten Situation zu frieren".

Hier findet Ihr wichtige Infos zur Tourenplanung (auch bei den einzelnen Tourenbeschreibungen findet Ihr die relevanten Infos):


Safety Stuff für Splitboard Touren, Sonden, LVS, Rucksäcke, Kompass, bandana,...

Die wichtigsten Dinge zur Planung einer sicheren und genussvollen Snowboard- Splitboard oder Skitour haben wir für Euch unter dem Punkt Tourenplanung zusammengefasst.
Weitergehende Informationen zur Vorbereitung (nicht nur für Anfänger) findet Ihr in den folgenden sehr empfehlenswerten Büchern: