OZ Snowboards wurde von dem alten Snowboard Haudegen Adam Browning gegründet, der die Bergwelt in Colorado über 25 Jahre mit seinem Snowboard befahren hat.

Adam hat neue Werte ins Snowboarding gebracht und wollte einfach bessere Boards bauen. Somit werden die Bretter in Colorado handgefertigt und es wird besonderes Augenmerk auf die nachhaltige Produktion gelegt. Er unterstützt die einheimische Industrie und nochmal, seine Boards werden richtig umweltfreundlich produziert.

  1. Die Fabrik wird durch Windkraft betrieben
  2. Das verwendete Epoxy ist USDA zertifiziert und wird von den Abfällen anderer Industriezweige recycled. Trotzdem ist die Haltbarkeit hervorragend.
  3. Das in den Splitboards verwendete Plastik ist auch wiederverwertet.
  4. Die UPS Lieferungen sind CO2 neutral.
  5. Der gesamte Pruduktionsabfall wird wiederverwertet.